Ronald Steckel: "Die Mauer. Die größte Wandzeitung der Welt"

"Die Mauer. Die größte Wandzeitung der Welt"

Der SR 2-HörbuchTipp

Lisa Huth  

Sendung: Mittwoch 13.11.2019 15.40 Uhr

30 Jahre Fall der Berliner Mauer. Einzelne bekritzelte Abschnitte stehen heute vor diversen Museen und Privathäusern. So etwa in Saarbrücken - St. Arnual. Jedoch nur für West-Berlin war die Mauer gewissermaßen eine große Wandzeitung, aus Ostberliner Sicht dagegen ein ödes, brutales Stück Beton.

1983 dokumentierte der Autor und Hörspielmacher Ronald Steckel die West-Berliner Mauerkritzeleien indem er alles abschrieb, was zu diesem Zeitpunkt dort stand, und der Sender Freies Berlin produzierte diese Momentaufnahme der Mauer als Hörspiel – genial gelesen von dem Schauspieler und Kabarettisten Wolfgang Neuss.

2003 wurde dann aus dem SFB gemeinsam mit dem Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg der Rundfunk Berlin Brandenburg, und der hat dieses lebendige Zeitdokument nun als leicht gekürztes Hörbuch beim Deutschen Audio Verlag veröffentlicht.

Ronald Steckel:
"Die Mauer. Die größte Wandzeitung der Welt.“

Der Audioverlag
1 CD, ca.50 Min., 12,99 Euro
ISBN: 978-3-7424-0354-4

Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Nachmittag" vom 13.11.2019 und in "Canapé" vom 17.11.2019 auf SR 2 KulturRadio.


Der SR 2-HörbuchTipp

Die Hörbuchexperten von SR 2 empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "Literatur im Gespräch - Das Magazin" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Pia Frede
Verantwortlich: Anette Kührmeyer
E-Mail an die Redaktion: hoerspiel@sr.de

Artikel mit anderen teilen


0 Kommentare

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.
Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja