Thomas Klupp: "Wie ich fälschte, log und Gutes tat"

Thomas Klupp: "Wie ich fälschte, log und Gutes tat"

Der SR 2-HörbuchTipp in der BücherLese

von Sally-Charell Delin  

Sendung: Mittwoch 02.01.2019 zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Kleine Lügen gehören zum Leben dazu. Hier mal eine Ausrede für zu spätes Erscheinen, dort mal eine Notlüge, weil man wirklich keine Lust auf diese Pflichtveranstaltung hat. In "Wie ich fälschte, log und Gutes tat" wird die Lüge allerdings zu einer Art Massenphänomen - besonders im Leben des Schülers Benny. Auf diesen zweiten Roman von Thomas Klupp, dessen hochgelobtes Debüt "Paradiso" vor fast zehn Jahren erschienen ist, hat man lange warten müssen – bis jetzt.

Auch als Hörbuch ist der Roman mittlerweile erschienen, und der 21jährige Schauspieler Louis Hofmann liest diese in der pfälzischen Provinz angesiedelte, teils schwarzhumorige Coming-of-age Geschichte überzeugend und mit Witz.


erschienen bei HörbucHHamburg (Osterwold Audio)
6 CDs, Laufzeit ca. 399 min,
20,00 EURO

ISBN: 978-3-86952-401-6


Der HörbuchTipp

Alle 14 Tage mittwochs zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Der SR 2-HörbuchTipp
Die SR 2-Fachredakteure empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "BücherLese" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Pia Frede
Verantwortlich: Anette Kührmeyer

Kontakt:

Cornelia Purkarthofer
Tel: 0681 / 602 - 2161
E-Mail: hörspiel@sr.de

Artikel mit anderen teilen