Der Schulleiter der Primsschule Diefflen Bernd Thome. (Foto: Lisa Krauser / SR)

'Wir lachen alle in derselben Sprache'

  15.06.2021 | 11:48 Uhr

Rassismus ist nicht angeboren! Helft alle mit, diese Botschaft hinauszutragen. One world. One smile! Die Schülerinnen und Schüler der Primsschule Dillingen haben sich im Rahmen der Projektwoche intensiv mit dem Thema befasst und wollen sich für mehr Menschlichkeit einsetzen.

One smile - 'Wir lachen alle in derselben Sprache'
Audio
One smile - 'Wir lachen alle in derselben Sprache'

Die Aktion, die Anfang des Jahres von Schulleiter Bernd Thome und seiner Frau Tanja Kiefer-Thome ins Leben gerufen wurde, setzt sich für Toleranz und Nächstenliebe ein.

Die Teilnehmer lassen sich mit der Postkarte der Aktion, die das Logo "One smile" ziert, fotografieren. Jeder kann sich an der Postkarten-Aktion beteiligen, ein Foto einschicken und so Teil der Collage werden.

„Unser Projekt hat das Ziel, jungen Menschen Vielfalt als Chance und Bereicherung näher zu bringen.

Auf der Homepage one-smile.world gibt es viele interessante Konzerttermine, Vorträge und Veranstaltungen rund um das Thema Toleranz, Rassismus und Integration.

Es gibt dort auch eine Auktion, bei der man einen Artikel eines Promis für den guten Zweck ersteigern kann. Mit dem Erlös werden die Flüchtlinge in Moria unterstützt.



Thema in der Sendung SR 1 'Dein Vormittag im Saarland' am 15.06.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja