Foto: SR

Hoof feiert die weltweit erste Online-Kerb

  22.04.2020 | 17:39 Uhr

In Hoof bei St. Wendel wird immer am letzten Sonntag im April Kirmes gefeiert. Das ist schon seit 176 Jahren so. Deshalb soll das Fest auch wegen Corona nicht ausfallen. Es wird diesmal nur anders gefeiert als sonst: nämlich online.

Kirmes in Zeiten von Corona
Audio
Kirmes in Zeiten von Corona
SR 1 Moderator Joachim Meyer im Gespräch mit Mike Höll über die erste 'Heemer Net-Kerb 2020'

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus wurden alle Großveranstaltungen dieser Tage abgesagt. Deshalb fällt auch die 'Heemer Kerb', also die Kirmes in Hoof, in diesem Jahr etwas anders aus. Die Einwohner des Ortes, allen voran Mitorganisator Mike Höll, machen aus der Not eine Tugend, sie gehen im Zeitalter der Digitalisierung mit dem Trend und veranstalten ihre Kirmes diesmal einfach online.

Zu diesem Fest kommen normalerweise viele ehemalige Hoofer wieder in die alte Heimat zurück. In diesem Jahr kommt die 'Kerb' dafür zu ihnen: als 'Heemer Net-Kerb 2020'. Aus der einfachen Idee, die traditionelle Rede diesmal einfach aufzuzeichnen und an Interessierte zu verschicken, hat sich schnell eine Whatsapp-Gruppe entwickelt, die mit vielen Ideen das ganze Vorhaben noch weiter ausgebaut hat. So kann jetzt jeder, der mitmachen will, quasi zuhause seine 'Heemer Kerb' feiern.

Zu einer richtigen Kirmes gehört natürlich Bier. Das kommt diesmal nicht aus dem Zapfhahn, sondern einfach aus dem heimischen Kühlschrank. Die traditionelle 'Kerbe-Rede' können alle online verfolgen. Und den 'Kerbe-Strauß', der normalerweise sonntags auf der Kirmes öffentlich aufgehängt wird, den darf sich jeder selbst zuhause aufstellen. Um das gesellige Beisammensein zu ersetzen, können sich die Teilnehmer mit Bildern oder selbstgedrehten Videos ihrer Heemer Net-Kerb zuhause untereinander austauschen. Und statt sich in den Autoscooter zu setzen, können die Kinder zum Beispiel mit dem Bobbycar durch den heimischen Garten düsen. So geht Kirmes heute - viel Vergnügen dabei!

Das Programm der 'Heemer Net-Kerb 2020'

Donnerstag, 23.04.
Bier kalt stelle für Kerwefreidaach

Freitag, 24.04.
Bier kalt stelle für Kerwesamschdaach
ab 17:30 Uhr Disco im Eigenheim mit Wunschmusik aus der Box

Samstag, 25.04.
Bier kalt stelle für Kerwesonndaach
14:30 Uhr ,,Die Besten Kerwespielszenen aller Zeiten" am Laptob, Tablet, Handy oder PC
ab 17:30 Uhr Party-Mukke zu Hause, Tanz inkl.

Sonntag, 26.04.
Bier kalt stelle für Friehschoppe an Kerwemoondaach
14:00 Uhr Strauß-Aanbringe unn ,,Wem is die Kerb"-Plärre
14:15 Uhr Straußredd im Home-Office, anschließend 3 Erschde auf dem heimischen Parkett
14:45 Uhr Musikalischer Absacker in de Kerwe-Sonndaach-Nohmiddaach

Montag, 27.04.
Bier kalt stelle für Kerwedienschdaach
Frühschoppe-Eröffnung in Eigenregie unn In-rauhe-Menge-Trinke bis zum Sprachverlust
Heem-Gehn-ohne-Tschüss-se-saahn nach Wahl

Dienstag, 28.04
Nach Belieben eigene Eier sammele, mache und esse.
Im Anschluss verkrampft das übrige Bier kippen und FREUEN auf 2021!!!


Auch Thema auf SR 1 am 22.04.2020 in der Sendung 'Hallo Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja