Der Eiffelturm in Paris (Foto: Pixabay/ZEBULON72)

Der Eiffelturm ist wieder geöffnet

  25.06.2020 | 18:57 Uhr

Die Grenzen nach Frankreich sind wieder offen, die Kneipen und Restaurants sind geöffnet und jetzt kann auch der Eiffelturm wieder besucht werden. Allerdings gibt es vor und während des Besuchs einige Regelungen, die man beachten muss.

Wer die beliebte Touristen-Attraktion besuchen möchte, muss sich sein Ticket vorher online reservieren. Dabei muss auch ein Zeitabschnitt ausgewählt werden. Momentan sind aber noch alle Zeiten verfügbar, berichtet SR1-Korrespondent Marcel Wagner: Die Stadt ist noch sehr leer und es gibt auch keine Schlage vor dem Eiffelturm.

SR1-Korrespondent Marcel Wagner hat den Eiffelturm direkt nach der Öffnung besucht
Audio
SR1-Korrespondent Marcel Wagner hat den Eiffelturm direkt nach der Öffnung besucht

Aktuell muss man sich vor dem Besuch des Eiffelturms darauf einstellen: Die Aufzüge sind noch geschlossen. Das wird sich aber bald ändern. Ohne Aufzug kommt man nicht bis ganz nach oben, sondern nur bis zur zweiten Etage. Dort befindet sich die Aussichtsplattform. Um sie zu erreichen, muss man gut zu Fuß sein und Kondition haben, denn ganze 664 Stufen muss man dafür hochsteigen.

Auf dem Eiffelturm gilt Maskenpflicht und es muss Abstand gehalten werden. Dazu sind auf den Stufen und auf der Plattform Abstandspunkte eingezeichnet. Vor dem Besuch sollten außerdem die Hände desinfiziert werden. Desinfektionsmittel stehen auf dem Turm überall zur Verfügung.

Zwar haben neben der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit von Paris auch die Brasserien und Terrassen auf, aber was derzeit noch fehlt, sind die Touristen. Normalerweise ist Paris um diese Jahrzeit voll mit Besuchern aus aller Welt. Und genau davon lebt die Stadt auch. Gerade für die Saarländer lohnt sich jetzt der Trip nach Paris, meint Wagner.




Auch Thema auf SR 1 am 25.06.2020 in der Sendung 'Hallo Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja