Umweltschutz (Foto: Pixabay/geralt)

Umweltunterricht

  06.12.2018 | 13:18 Uhr

Das Thema "Nachhaltigkeit" haben sich auch Studenten vom Umweltcampus Birkenfeld auf die Fahnen geschrieben. Sie bieten Umweltunterricht im ganzen Land an - unter anderem waren sie auch am Johanneum Gymnasium in Homburg

Am Umwelt-Campus Birkenfeld werden von den Studierenden unternehmerische und technische Lösungen erarbeitet, die ökologisch vertretbar, ökonomisch attraktiv und sozial gerecht sind. Erforscht werden Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Biotechnologien, innovative Robotik und vieles mehr.

Umweltunterricht am Johanneum Gymnasium
Audio
Umweltunterricht am Johanneum Gymnasium

Die Studenten stellen auch Kontakte zu Schulen her, an denen sie dann in einer Doppelstunde oder mehr ihre Themen anschaulich präsentieren und den Unterricht spannend gestalten. Es wird gebastelt, probiert, gelacht und diskutiert.

Bei den Schülern kommt das gut an. Und auch die Lehrer sind durchaus angetan davon. Denn das Projekt steigert bei den Schülern das Interesse, sich im Anschluss auch selbständig mit dem Thema Nachhaltigkeit zu beschäftigen.

Weitere Informationen


Artikel mit anderen teilen