SR 1 Domino (Foto: SR)

SR 1 Domino

 

Sendung: Sonntag 20.01.2019 | 6:04 Uhr - 10:00 Uhr

Jessica Werner (Foto: Pasquale D´Angiolillo)


Wissenswertes (nicht nur) für Kinder
zweisprachige Nachrichten
auf Deutsch und Französisch
Buchtipps, Veranstaltungstipps
und mehr

Heute mit
Jessica Werner


E-Mail an die Redaktion
Habt Ihr Fragen, Wünsche und Anregungen?
Wir freuen uns auch über Euer Lob und Eure Kritik:
Schreibt einfach eine Mail an domino@sr1.de.


DOMINO-Erlebnistipp


Jetzt im Kino
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers
Der Film 'Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers' läuft bundesweit seit dem 17. Januar in den Kinos. Die Dreharbeiten fanden auch auf dem Peterhof in Perl-Borg statt. Der Film von Autorin und Regisseurin Sharon von Wietersheim ist eine Fortsetzung des erfolgreichen Heimatfilms 'Die Mädels vom Immenhof' aus den 1960er Jahren. Eine der Hauptrollen spielt Heiner Lauterbach.


Das SR 1 DOMINO Quiz


SR 1 DOMINO QUIZ (Foto: SR 1)

Jeden Sonntagmorgen zwischen 8.30 Uhr und 9.00 Uhr spielen wir mit Euch das DOMINO Quiz. Um mitzumachen, müsst Ihr anrufen, Glück haben und durchkommen, und dann eine Schätzfrage beantworten.  

Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ....:

Zum Mitmachen

einfach bei SR 1
anrufen unter 0681 - 21 31.
Viel Glück!

Diesmal schenken wir Euch Familientickets für den Film 'Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers', den wir Euch vorgestellt haben. Bei der exklusiven Sondervorstellung am Mittwoch, 23. Januar, 17 Uhr, im Passage Kino in Saarbrücken sind die beiden Hauptdarsteller Leia Holtwick und Moritz Bäckerling sowie die Regisseurin Sharon von Wietersheim und Produzent Frank Meiling anwesend.


Professor Domino


Professor Domino (Foto: SR)

Professor Domino

erklärt Hintergründe
und Zusammenhänge
aus Natur, Wissenschaft
und Technik


Wusstest Du eigentlich, dass Tränen, die Du weinst, anders sind, als die, die Du immer im Auge hast?

Tränen braucht das Auge. Denn die Tränenflüssigkeit hält das Auge feucht und schwemmt Schadstoffe heraus. Wenn Du aber weinst, weil Du Schmerzen hast oder traurig bist, ändert sich die Tränenflüssigkeit. Sie enthält dann sehr viele Stoffe, die der Körper produziert, wenn er Stress hat. Um diesen abzubauen kann Weinen helfen.


Wusstest Du eigentlich, welches nach den Stadtstaaten Vatikan und Monaco das kleinste Land der Welt ist?

Es ist der Inselstaat Nauru im Pazifischen Ozean. Nauru hat nur rund 10.000 Einwohner. Die leben auf einer Fläche von 21 Quadratkilometern - so groß ist in etwa auch der Frankfurter Flughafen. Die Hauptstadt von Nauru heißt Yaren.


Wusstest Du eigentlich, wie man 1874 in den USA getestet hat, ob eine neue Brücke hält?

Die Eads Bridge in St. Louis war damals die längste Bogenbrücke der Welt. Um ihre Tragfähigkeit zu testen, schickten die Konstrukteure einen Elefanten über die Brücke. Sie glaubten nämlich, der Elefant würde aus einem Instinkt heraus umdrehen, sollte die Brücke nicht halten. Nun - sie hat damals gehalten und heute auch noch.


Nachrichten für dich - Les infos pour toi


SR 1 Domino Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch (Foto: SR 1)

Domino: Deutsch-Französische Kindernachrichten

Die wichtigsten Meldungen der Woche
für Kinder verständlich aufbereitet
auf Deutsch und Französisch
immer um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr und 9.30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Radiopreis 2014
nachzulesen auch im Saartext ab Seite 180


Brexit-Streit

Großbritannien soll die Europäische Union verlassen. Für diesen so genannten Brexit hatten die Menschen dort abgestimmt. Die Chefin der Regierung, Theresa May, hat Ideen, wie das ablaufen soll. Die meisten Politiker im Parlament haben ihre Ideen aber abgelehnt. Viele machen sich jetzt Sorgen um ihre Zukunft, wenn Großbritannien Ende März raus ist aus der EU. Ohne Handelsregeln kann es zum Beispiel kompliziert werden, Waren über die Grenze zu bringen. Menschen, die diese Waren zum Arbeiten brauchen, könnten ihre Jobs verlieren. Bis morgen muss Theresa May jetzt neue Ideen präsentieren.


Dispute sur le Brexit

La Grande-Bretagne doit quitter l'Union européenne. Là-bas, les gens avaient voté pour ce qu’on appelle le Brexit. La chef du gouvernement, Theresa May, a des idées sur la façon dont cela doit se passer. Mais la plupart des politiciens au Parlement ont rejeté ses idées. Maintenant, beaucoup de gens s'inquiètent  de leur avenir lorsque la Grande-Bretagne sera sortie de l'UE  fin mars. Par exemple, sans règles commerciales ça pourra être compliqué de transporter des marchandises de l’autre côté de la frontière. Les gens qui ont besoin de ces marchandises pour travailler pourraient perdre leurs emplois. Maintenant, Theresa May doit présenter de nouvelles idées d'ici demain.


Schülerdemos für die Umwelt

Die Schule schwänzen, für einen guten Zweck – darf man das? In rund 50 deutschen Städten haben Schüler und Studenten am Freitagvormittag demonstriert. Auch in Saarbrücken haben 1.600 mitgemacht. Sie fordern von den Politikern, dass sie endlich mehr für Umwelt- und Klimaschutz machen und sagen: "Es geht schließlich um unsere Zukunft!" Der saarländische Bildungsminister, Ulrich Commercon, findet das Engagement der Schüler zwar super, sagt aber auch: "Blaumachen ist verboten – macht so etwas bitte außerhalb der Schulzeit."


Manifestations d’élèves pour l’environnement

Sécher l'école pour une bonne cause – a-t-on le droit? Dans environ 50 villes allemandes, élèves et étudiants ont manifesté vendredi matin. A Sarrebruck, environ 1600 ont participé. Ils veulent qu'enfin les politiciens fassent davantage pour la protection de l'environnement et du climat. Ils disent : " Après tout, il s'agit de notre avenir ! » Le ministre de l'Éducation de la Sarre, Ulrich Commerçon, trouve super l'engagement des élèves, mais il dit aussi : «  Il est interdit de sécher les cours - des choses comme-ça, faites-les en dehors des cours s'il vous plaît ».


Gefährliche Videos im Internet

Ein Mann rennt mit zwei Kindern an den Händen durch ein Zimmer – alle haben die Augen verbunden. Dann läuft eines der Kinder gegen eine Wand und tut sich weh. Das ist eines von vielen Videos, die gerade auf YouTube sind – alle mit der Überschrift 'BirdBoxChallenge'. Bird Box, so heißt ein gruseliger Film, in dem sich alle ihre Augen verbinden müssen, wenn sie nicht sterben wollen. Viele Leute machen das als Mutprobe nach und stellen Videos davon ins Netz. Deshalb hat YouTube jetzt alle Videos verboten, in denen Menschen absichtlich gefährliche Sachen machen.


Vidéos dangereuses sur Internet

Un homme qui tient deux enfants par la main court à travers une pièce - tous ont les yeux bandés. Puis l'un des enfants se cogne contre un mur et se fait mal. Voilà une des nombreuses vidéos qui sont actuellement sur YouTube - toutes avec le titre "BirdBoxChallenge". Bird Box, c'est le nom d'un film effrayant dans lequel tout le monde doit bander ses yeux pour ne pas mourir. Beaucoup l'imitent comme épreuve de courage et mettent en ligne des vidéos de ça. C'est pourquoi YouTube a maintenant interdit toutes les vidéos dans lesquelles des gens font exprès des choses dangereuses.


Blumen können hören

Blumen haben zwar keine Ohren – aber sie können doch so etwas wie hören! Forscher aus Israel haben herausgefunden, dass bestimmte Blumen auf das Summen und Brummen von Bienen und Faltern reagieren. Diese Geräusche sind Schallwellen, die von den Flügelschlägen kommen. Die lassen die Blütenblätter vibrieren. Und dann produzieren die Blumen mehr Nektar. Und dazu haben sie ja guten Grund: Sie brauchen die Bienen und Falter zur Bestäubung.


Des fleurs peuvent entendre

Les fleurs n'ont pas d'oreilles - mais elles peuvent quand-même quelque chose comme entendre ! Des chercheurs en Israël ont découvert que certaines fleurs réagissent au bourdonnement des abeilles et des papillons. Ces bruits sont des ondes sonores qui viennent du battement des ailes. Ils font vibrer les pétales. Et puis les fleurs produisent davantage de nectar. Et elles ont une bonne raison pour cela : elles ont besoin des abeilles et des papillons pour la pollinisation.


Die deutsch-französischen Kindernachrichten gibt's auch noch mal beim

KiRaKa - Dein KinderRadioKanal
Der Saarländische Rundfunk bietet ein vollwertiges Hörfunkprogramm speziell für Kinder an: den KinderRadioKanal. Zu hören ist der "KiRaKa" von 6.00 bis 22.00 Uhr im Digitalradio.

Artikel mit anderen teilen