Video Burg Bouillon in Belgien

Im Süden der Wallonie steht die größte mittelalterliche Burganlage Belgiens: die Burg Bouillon. Sie war im 11. Jahrhundert der Sitz des ehemaligen Kreuzritters Gottfried von Bouillon – der noch immer als eine der wichtigsten historischen Figuren des Landes gilt. In den verwinkelten Gängen und bei der Greifvogelschau werden längst vergangene Zeiten auf der Burg auch heute wieder ein stückweit lebendig.

Video Technikmuseum in Speyer

Im Auto- und Technikmuseum in Speyer befindet sich die größte Raumfahrtausstellung Europas. Man kann ein Raumschiff besteigen, das schon im Weltall unterwegs war, und in einem Mondfahrzeug sitzen. Sogar ein Stück Mond ist dort zu bestaunen.

VideoÖlmühle in Buding

Die Ölmühle im Tal der Canner bei Thionville ist eine der letzten noch voll funktionsfähigen in der Region. Seit gut zwei Jahren kann man sie nicht nur besichtigen, sondern auch in Workshops selbst ausprobieren, wie Ölfrüchte oder Korn verarbeitet werden.

VideoSpielzeugmuseum in Colmar

Einmal noch Kind sein – das wünscht sich doch jeder Erwachsene irgendwann einmal. In Colmar gibt es einen Ort, an dem man diesem Traum näher kommen kann. Mitten in der Stadt bildet ein alter Kinosaal heute die Kulisse für das Musée du Jouet. In dem Spielzeugmuseum können Besucher ganz in die Welt der Spiele eintauchen.

VideoMotorsägenmuseum in Lauterecken

Der gut sortierte Hausmann hat gern immer das richtige Werkzeug zur Hand. Wer Bäume, Hecken oder Brennholz bearbeiten muss, der hat sicher auch eine Säge im Keller. Mathias Lukas besitzt nicht eine, sondern gleich 500. Viele von ihnen hat der gelernte Werkzeugmacher selbst wieder zum Laufen gebracht und führt sie Besuchern gern vor.

VideoDer wundersame Wiederaufbau eines lothringischen Dorfes

Vitrimont ist ein beschauliches und eher unscheinbares Dorf in der Nähe von Nancy. Alles ganz normal. Erst beim zweiten Hinschauen fallen Merkwürdigkeiten auf. Denn Vitrimont gehörte zu den ersten Orten, die im 1. Weltkrieg zerstört wurden. Und es war der allererste in Frankreich, der wieder aufgebaut wurde – noch während des Krieges und mit Hilfe der kalifornischen High Society. Michael Schneider hat sich auf Spurensuche begeben.

VideoBarfuß-Wanderpfad in Bad Sobernheim

Im rheinland-pfälzischen Bad Sobernheim befindet sich der längste Barfußpfad Deutschlands. Auf 3,5 Kilometer Strecke geht es unter anderem durch ein Lehmstampfbecken, eine Furt und über eine Hängebrücke. An warmen Tagen kommen über 2000 Besucher zum Barfußwandern. WimS - Grenzenlos hat den Pfad getestet.

MontagsGrenzenlos

Jeden Montag 18.50 - 19.20 Uhr im SR Fernsehen. Wiederholungen: jeweils am Dienstag nach der Sendung um 9:35 Uhr.