Wir im Saarland - Service (21.01.2020)

Wir im Saarland - Service

 

Hier sehen Sie das Video vom 21. Januar. In dieser Woche beschäftigen wir uns unter anderem mit diesen Themen: Drogerieketten und große Hersteller entdecken den Unverpackt-Trend für sich und starten erste Pilotversuche. Außerdem: Daunenjacken sind die perfekten Begleiter, wenn es etwas kühler ist. Doch was steckt in der Füllung und welche Unterschiede gibt es?

Sendung: Dienstag 28.01.2020 18.50 Uhr


Die Themen der Sendung


Daunenjacken an der Kleiderstange (Foto: SR)

Daunenjacken – was steckt drin?

In den letzten Tagen mussten wir sie doch nochmal rauskramen: Daunenjacken – die perfekten Begleiter, wenn es etwas kühler ist. Doch was steckt in der Füllung? Welche Unterschiede gibt es zwischen Kunstfasern, Gänse- und Entendaunen?


Milchalternativen (Foto: SR)

Milchalternativen – wie schmecken die Ersatzprodukte?

Wer keine Kuhmilch trinken möchte, findet inzwischen zahlreiche Alternativen, z. B. Hafermilch, Lupinenmilch, Reismilch und sogar Erbsenmilch etc. – aber wie schmecken die und was steckt an Zusatzstoffen drin?


Karte Deutschland: Radonaktivitätskonzentration (Foto: SR)

Radon – Gefahr aus der Tiefe

Wenn das Edelgas Radon aus der Erde austritt und dabei in geschlossene Häuser gelangt, kann es zu einer ernsten Gesundheitsgefahr werden. Experten zufolge ist etwa jeder 50. Krebstod in Europa auf die Wirkung von Radon zurückzuführen. Das Bundesamt für Strahlenschutz lässt derzeit bundesweit messen.


Kosmetik zum Nachfüllen (Foto: SR)

Weniger Plastik – Kosmetik und Co zum Nachfüllen!

Die eigene Verpackung mitbringen und dann das Duschgel einfach nachfüllen – das kannte man bisher vor allem aus der Biobranche und den Unverpacktläden. Aber jetzt entdecken auch Drogerieketten und große Hersteller den Trend für sich – und starten erste Pilotversuche. Wir haben mal genauer hingeschaut.


Moderation: Marcel Lütz-Binder

Marcel Lütz-Binder (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja