Außenansicht, Peonia (Foto: SR)

Peonia at home

Jugendstilvilla mit Designermöbeln

 

Auf dem Rebberg – einem ehemaligen Weinberg von Mulhouse – entstanden im 19. Jahrhundert beeindruckende Villen. Oft errichtet von Textilunternehmern. So auch diese Villa, die ursprünglich den Eltern des Artillerie-Hauptmanns Alfred Dreyfus gehörte.

Die heutigen Besitzer Andréa und Antonio d’Onghia sind Architekten und haben alles klassisch modern und zeitlos eingerichtet. So finden sich Möbel von Le Corbusier, Charles Eames oder Eileen Gray. Im Flur hängen entweder Gemälde des Hausherren, der auch Malerei studiert hat, oder es gibt Ausstellungen regionaler Künstler

Infos

Zimmer:
5 Doppelzimmer (2 buchbar mit gemeinsamen Bad für eine Familie)

Zimmeransicht, Peonia (Foto: SR)
Die Zimmer im Peonia at home sind alle individuell eingerichtet.

Preis Doppelzimmer (mit Frühstück):
90 bis 135 Euro (Zustellbett für 15 Euro)

Sprachen:
Französisch, Englisch, Italienisch

Barrierefrei:
nein

Haustiere mitbringen:
nein

Verköstigung:
Frühstück, Abendessen

Extras:
Terrasse, Garten, Aufenthaltsraum

Innenansicht, Peonia (Foto: SR)
Der Eingangsbereich.

In der Umgebung

Museum für Stoffdruck
https://www.musee-impression.com/en/

Mulhouse
https://www.tourisme-mulhouse.com/DE/startseite.html


Anschrift:
48 Boulevard Leon Gambetta
68100 Mulhouse

Kontakt:
Andréa und Antonio D’Onghia
Tel. 0033 3 89 54 09 59
contact@peonia.fr
www.peonia.fr

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja