Außenansicht, Chateau Juvigny (Foto: SR)

Château de Juvigny

Authentisches Landschloss

 

Nordwestlich von Châlons-en-Champagne liegt, inmitten eines großen Parks, das Schloss von Juvigny. Eine kleine Idylle mit Geschichte. Erbaut um 1700, leben hier heute Brigitte Caubère und ihre Schwester Cathrine – in sechster Generation.

In dem Seitenflügel, in dem die fünf Gästezimmer liegen, waren bereits früher Schlafzimmer. Allerdings hat Brigitte sie komplett neu gestaltet – authentisch im Stil des Schlosses und mit persönlichen Erinnerungen. Zum Schloss gehört auch ein fünf Quadratmeter großer See, in dem die Gäste baden oder angeln können.

Infos

Zimmer:
4 Doppelzimmer und ein Vierbettzimmer (Zustellbetten möglich)

Preis Doppelzimmer (mit Frühstück):
110 bis 150 Euro

Sprachen:
Französisch

Barrierefrei:
nein

Haustiere mitbringen:
nein

Verköstigung:
Frühstück

Extras:
Terrasse, Schlosspark, Privatsee zum Baden oder Fischen, Aufenthaltsraum im Kaminzimmer, Miete des kompletten Schlosses für Feiern möglich

Zimmeransicht, Chateau Juvigny (Foto: SR)
Zimmeransicht, Chateau Juvigny

In der Umgebung

Wandern auf Pilgerrouten
https://www.champagne-ardenne-tourismus.de/national-trails-deutsch-0/grc-145-via-francigena

Champagner-, Handwerks- oder Luftfahrtmuseen
https://www.chalons-tourisme.com/decouvrir/musees/


Anschrift:
8, Avenue Du Château
51150 Juvigny

Kontakt:
Brigitte Caubère
Tel. 0033 6 78 99 69 40
information@chateaudejuvigny.com
https://www.chateaudejuvigny.com/

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja