Le Moulin de la Fleuristerie - Champagne (Foto: SR)

Le Moulin de la Fleuristerie

 

Seit dem Mittelalter gibt es in dem Dorf Orges im Süden der Champagne eine Getreidemüh-le. Seit 1903 wird die Wasserkraft zur Herstellung von Stoffblumen verwendet. Die über hundert Jahre alten Maschinen laufen nach wie vor – und können besichtigt werden.

Annette und Emmanuel Geoffroy, die Besitzer, produzieren Blumen für internationale Designer oder Theater und erklären die einzelnen Arbeitsabläufe bei Führungen. Außerdem vermieten sie Gästezimmer in ihrem Wohnhaus und Ferienwohnungen im Nebengebäude, in dem früher die Arbeiterinnen untergebracht waren.

Infos:

Zimmer:
3 Doppelzimmer teils mit Toilette auf dem Gang
3 Ferienwohnungen für 5 bis 8 Personen

Preis Doppelzimmer (mit Frühstück):
70 Euro

Preis Ferienwohnung:
230 - 250 Euro pro Tag

Sprachen:
Französisch, Deutsch, Englisch, Schwedisch

Barrierefrei:
teils

Haustiere mitbringen:
ja, in einer Ferienwohnung

Verköstigung:
Frühstück, Abendessen

Extras:
Besichtigung der Mühle, Verleih von 2 Elektrorädern

Le Moulin de la Fleuristerie - Champagne (Foto: SR)

In der Umgebung:

Radfahren oder Wandern

https://www.cirkwi.com/fr/circuit/50235-pdipr-17-circuit-du-muguet

Anschrift:

4 Chemin de la Fleuristerie
52120 Orges

Kontakt:

Annette und Emmanuel Geoffroy
Tel. 0033 622108948
info@artamin.fr

https://moulindelafleuristerie.fr

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja