Im Ersten

20. Mai - 23.45 Uhr, Das ErsteEthik oder Etikettenschwindel?

Statistisch gesehen isst jeder Deutsche 60 kg Fleisch pro Jahr. Viele geben gerne mehr Geld für Bio-Fleisch aus, weil sie hoffen, dass diese Tiere eher artgerecht als konventionell gehalten werden. Doch unzulängliche EU-Verordnungen lassen den Bio-Fleischproduzenten so viele Spielräume, sodass Haltungsbedingungen und Schlachtung ihrer Tiere sich nur wenig vom Konventionellen unterscheiden.

Sendung vom 15. MaiPlusminus

Wir zeigen Ihnen, wie Sie nach dem Tod eines früheren Ehepartners Ansprüche aus dem Versorgunsausgleich zurückforden können, wie Häuser aus vorgefertigten Teilen die Lage am Wohnungsmarkt entspannen können und wie das neue Messverfahren für Abgaswerte für viele die KFZ-Steuer erhöht.

Tatort„Wir bieten ein kleines Abenteuer an“

Die Dreharbeiten zum neuen Saar-Tatort sind zu Ende, nach 21 Drehtagen ist die letzte Klappe gefallen. Mit zum Team gehörte auch Szenenbildner Andreas C. Schmid, der sich im Saarland auf die Suche nach den geeignetsten Drehorten gemacht hat.

Unter Tannen

Alle Folgen zum Nachschauen"Unter Tannen"

Eine Mini-Serie ganz in saarländischem Dialekt, das ist "Unter Tannen". Die Serie erzählt die Geschichte über einen Millionen-Fund im Wald weiter.

Horst Jost

Alle Videos zur ReiheHorst Jost - Staffel 2

Es ist wei lo eine Freude wo am Immachen wei lo ist – die 2. Staffel mit Horst Jost ist gestartet! Nach dem überwältigenden Erfolg seines Internet-Malkurses stellt er nun Anleitungen zum Haltbarmachen von Lebensmitteln ins Netz, ganz bewusst in Abgrenzung zu herkömmlichen Kochshows, die auf das Prinzip der „Direkt-Begarung für den Sofort-Verzehr“ setzen.

Geschichte im SR Fernsehen

Video (20.04.2019)Die Saar - ein Fluss und seine Geschichte

Sie ist Grenze zwischen Deutschland und Frankreich, kanalisierte Schifffahrtsstraße und zugleich ungezähmtes Naturparadies. Die Saar ist ein kleiner Fluss – mit überraschend vielen Gesichtern.

Video (21.04.2019)Dem Vergessen entrissen

Einst ein bekannter Komponist, der unter anderem in Paris und Leipzig Erfolge feierte, war Théodore Gouvy bereits kurz nach seinem Tod vollkommen in Vergessenheit geraten. Das Feature arbeitet die Hintergründe des Vergessens und der Wiederentdeckung des deutsch-französischen Musikers auf.

Video (30.09.2018)Der eiserne Schatz

Die Völklinger Hütte ist als Weltkulturerbe über die Landesgrenzen hinaus bekannt und die Ausstellungen, die in ihr stattfinden feiern regelmäßig Erfolge. Der Film von Sven Rech blickt zurück auf die Zeit, als die Völklinger Hütte Arbeitgeber für viele Menschen und Symbol für den Wohlstand einer ganzen Region war.