Marc, Moritz und Corinna Buff (Foto: SR)

Saarland 21 – Menschen vor der Wahl

SAAR3 extra

 

Sechs Monate bis zur Bundestagswahl haben wir fünf Saarländerinnen und Saarländer beleitet. Wir wollten wissen, wie sie dieses außergewöhnliche Jahr erlebt haben, was sie sich von der Wahl erwarten und wie ihre Zukunft aussehen soll.

Sendung: Mittwoch 22.09.2021 20.15 Uhr

Am Bäcker-Verkaufswagen. (Foto: SR)

Tanja und Günter Himmes, sie backen in Lummerschied Brot und Teilchen wie früher. Einen Laden haben sie nicht – wenn die anstrengende Arbeit in der Backstube beendet ist, fahren sie mit ihren Brotautos über die Dörfer und bringen die Backwaren ihren Stammkunden.


Pfarrer Uwe Janssen  (Foto: SR)

Pfarrer Uwe Janssen aus Perl kann auch mit über 70 Jahren nicht an die Rente denken. Seine Pfarrei ist in den letzten Jahren immer größer geworden – Beerdigungen, Hochzeiten, Taufen, Seelsorge sorgen für einen Fulltimejob. Hinzu kommt Janssens Engagement für Flüchtlinge. Zwei hat er adoptiert, um ihnen hier ein sicheres Zuhause bieten zu können.


Marc, Moritz und Corinna Buff (Foto: SR)

Corinna Buff ist Grundschullehrerin und managt zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Mann auch noch einen Bio-Bauernhof. Wichtigstes Ereignis in den letzten Monaten war ein neuer Hühnerstall, der mit viel Eigenleistung entstanden ist. Wie hat Sie als Lehrerin die Pandemie erlebt und welche Themen beeinflussen ihre Wahl?


Philipp Leist (Foto: SR)

Und da ist Philipp Leist Profihandballer aus Saarlouis der gerade an der Schwelle zum Berufsleben steht.


Wie sind sie alle bisher durch die Pandemie gekommen? Welche politischen Themen sind für sie wichtig? Was halten Sie von den Spitzenkandidaten? Antworten gibt es im "SAAR3 extra: Saarland 21 – Menschen vor der Wahl“.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja