Plakat Weiberfastnacht und Premabüba 2020 (Foto: CCS)

Viel Spaß bei der Faasenacht 2020!

 

Unter dem Motto 'Elfenstaub und Fabelwesen' ging die Fantasie in der Saarbrücker Congresshalle auf Reisen - und die Besucher der beiden größten Faschingspartys des Saarlandes konnten dabei sein! Egal, ob sie nun in den Wald der Elfen eintauchten, über den Wolken tanzten oder sich lieber als düstere Gestalten unter die Menge mischen wollten - der Phantasie sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Aufwändige Dekorationen und innovative Lichtkonzepte sollten unterschiedlichste Welten entstehen lassen und durch die kostümierten Besucher zum Leben erwachen.


PREMABÜBA 2020


Premabüba 2019 (Foto: Dirk Guldner)

Auf dem PREMABÜBA treffen sich Faasebooze jeden Alters. Das Programm ist wie immer sehr vielfältig.

PREMABÜBA 2020

Samstag, 22. Februar 2020
20 Uhr
Congresshalle Saarbrücken
Eintritt ab 18 Jahre

Karten:
Ausverkauft!
Auch an der Abendkasse gibt es keine Tickets mehr.

Mit 'The New Generation XS' sorgte die Party-Variante des großen Orchesters für Hits nonstop von Deutsch-Pop über Musicals bis zu Rock. Die Rock-Pop-Soul-Funk-Coverband mit Bläsersatz Brass Machine präsentierte groovige Songs aus der Motown Ära, Klassiker der 80er, aber auch aktuelle Titel in ihrem eigenen, vollen Sound.

Natürlich darf auch beim PREMABÜBA die legendäre SR 1 DISCO im Saal West nicht fehlen. Die DJs Eric Dessloch und Lars Looper legten alles auf, was Stimmung macht - von Fetenkrachern bis zu den angesagtesten Hits!

Weiberfaasenacht 2019 (Foto: Dirk Guldner)

Im Saal Ost war wie immer die SR 1 TANZLUST zuhause. Die Profis der Tanzschule Euschen-Gebhardt boten - passend zum aktuellen Motto - Crash-Kurse an und präsentieren Showeinlagen. Von tanzbaren Klassikern bis hin zu modernen Songs der Rockwelt sorgte die Band Magic für die passende Live-Musik.

Im Großen Saal präsentierte 'UNSERDING' das neue Projekt 'Club Kollektiv'! Die Resident-DJs aus drei Saarbrücker Szene-Clubs servierten das Beste aus House, R'n'B, Charts und Partyhits. Auch der neue 'UNO Floor' durfte mit seinen heißen Electro-Beats nicht beim PREMABÜBA fehlen.


WEIBERFAASENACHT 2020


Van Baker & Band  (Foto: CCS)

Schon am Fetten Donnerstag war die Congresshalle fest in der Hand der Engel, Fabelwesen und Fantasy-Wesen. Auf fünf Floors mit Live-Bands und DJs konnten die wilden Weiber (und Kerle) kräftig abfeiern. Mit von der Partie waren The Soulfamily mit Soul-, Funk- und R'n'B-Klassikern sowie aktuellen Hits. Van Baker & Band setzten dagegen auf deutsche Partymusik mit hohem Mitsingfaktor.

WEIBERFAASENACHT 2020

Donnerstag, 20. Februar 2020
20 Uhr
Congresshalle Saarbrücken
Eintritt ab 18 Jahre

Die SR 1 DISCO lässt traditionell den Saal West zum angesagten Party-Tanzpalast werden. Begleitet von High-Tech-Lichteffekten legten hier die DJs Eric Dessloch und Lars Looper auf. Von Party-Klassikern über Faschings- und Stimmungslieder bis zu aktuellen Radiohits reichte ihr Musikmix.

Neu war der 'UNO Floor' mit heißen Electro-Beats. Auch der 'Salsa-Floor' feierte seine Premiere - und sorgte für eine neue Musikfarbe bei der 'Weiberfaasenacht'. Auf dem UNSERDING Partyfloor im großen Saal heizten die Resident-DJs aus drei Saarbrücker Szene-Clubs den Nachtschwärmern mit einem Mix aus unterschiedlichen Musikrichtungen ein.



Sicherheitshinweise


Die Sicherheit ist den Veranstaltern bei beiden Fastnachts-Partys wichtig. Um unbeschwert feiern zu können, seien folgende Maßnahmen unumgänglich:

- Die zu den Kostümen gehörigen Zubehörteile wie zum Beispiel (Spielzeug-) Waffen werden sorgsam kontrolliert. Am Einlass kann es deshalb eventuell zu Wartezeiten kommen. Die Veranstalter bitten um Geduld.
- Des Weiteren dürfen keine größeren Gepäckstücke und Gegenstände mitgebracht werden. Taschen maximal im DIN-A-4-Größe sind dagegen in Ordnung.
- Zudem sind folgende Gegenstände nicht erlaubt: Audio- oder Videorekorder, Kameras, Feuerwerk, Waffen (nur eindeutig erkennbare Spielzeugwaffen), Flaschen/Dosen, Laserpointer, Speisen/Getränke, große Rucksäcke/Taschen, große Ketten (auch an Brieftaschen) sowie Nietengürtel.

Die Veranstalter bitten um Verständnis und die Mithilfe der Besucher. Sie weisen darauf hin, dass bei den Partys ein erfahrenes Securityunternehmen im Einsatz ist. Man stehe jederzeit mit der Polizei und den anderen Behörden in Kontakt.


Rückblick

Die schönsten Bilder
Premabüba 2019
Glamour, Bling-Bling, Fransen, Flappergirls - wohin man schaute: Saarbrücken feierte "Die Goldenen 20er" !

Artikel mit anderen teilen

Ihre Meinung

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja