Christopher Street Day SaarLorLux 2017 (Foto: LSVD)

Christopher Street Day SaarLorLux 2018

 

Termin: 08.06.2018 bis 10.06.2018

Ort: Saarbrücken, Innenstadt

Dragqueens beim CSD in Saarbrücken (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Eine schrille Parade durch die Saarbrücker City, ein buntes Live-Programm auf der Straßenfest-Bühne und eine politische Podiums-Diskussion - von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, steigt in der Landeshauptstadt wieder der "Christopher Street Day SaarLorLux". Die Veranstaltung des Lesben- und Schwulenverbandes Saar (LSVD) steht in diesem Jahr unter dem Motto "Liebe schlägt Hass".

Programm der Regenbogenallee

Am Samstag und Sonntag wird das Szene-Quartier Mainzer Straße wieder zur Regenbogen-Allee. Auf der Bühne des Straßenfestes mit zahlreichen Ständen treten an beiden Tagen Musik- und Comedy-Künstler auf.

Politiker bei der Podiumsdiskussion eröffnen CSD (Foto: Michael Schmitt)

Zuvor steht am Samstag auf der Straßenfest-Bühne ab 18.00 Uhr die traditionelle politische Podiumsdiskussion mit hochrangigen Bundes- und Landtagsabgeordneten auf dem Programm.

Das Programm des "CSD SaarLorLux 2017" startet allerdings bereits am Freitag. Im Kino achteinhalb läuft um 20 Uhr der Film "Pride". Und im History (Obertorstraße 10) wird ab 21 Uhr die "Kirmesdisco" gefeiert.

Am Samstagabend, ab 22 Uhr, steigt zudem in der Saarbrücker Garage die "CSD Benefiz Pride Party" zugunsten des CSDs und des ehrenamtlichen Engagements, das vom Bürgerrechtsverein LSVD ausgeht. Mehrere DJs sorgen dabei auf zwei Dancefloors für beste Partylaune.

Teilnehmer der CSD-Parade (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Höhepunkt der dreitägigen Party ist am Sonntag die große Parade durch die Saarbrücker Innenstadt. Sie zieht ab 15 Uhr mit ihren Wagen und Fußgruppen vom Landtag bis zur Mainzer Straße. Dort wird dann ab 17 Uhr noch weitergefeiert.


Weitere Infos unter https://saar.lsvd.de

Artikel mit anderen teilen