SR 1 Band Battle 2019: Frau Wolf (Foto: Dirk Guldner)

Frau Wolf spielt beim SR 1 Alm Open Air!

  02.05.2019 | 08:45 Uhr

Drei Bands haben um den exklusiven Auftritt gekämpft und den Zuhörern einen ebenso unterhaltsamen wie spannenden Abend bereitet. Am Ende hat die Fach-Jury über den Sieger entschieden.

Ja, Frau Wolf wird am 8. Juni beim SR 1 Alm Open Air neben Max Giesinger, Johannes Oerding, Namika und Benne mit auf der Bühne stehen und als erster Act das Event eröffnen! Beim SR 1 Band Battle am 16. Mai hat sie die Jury am meisten überzeugt.


SR 1 Band Battle: And the winner is ...
Video
SR 1 Band Battle: And the winner is ...


Frau Wolf

Frau Wolf (Foto: Frau Wolf)


Seit 2014 tritt die 28-Jährige Sängerin und Songschreiberin aus Saarlouis unter dem Namen "Frau Wolf" mit Band, Solo oder in Akustik- Formationen auf. Auch live konnte sie bereits in Clubs und auf Open Air Bühnen ihre Musik präsentieren. Ihre Musik, das ist eine Mischung aus Gitarrenpop, Indie-Rock und deutschen Texten. Tiefgründige Songs mit Power! „Alexander der Große“ heißt die erste Single, die Ende 2018 erschienen ist. Auch ihr Debütalbum hat Frau Wolf in Arbeit, es soll bald folgen.

Die Jury

Nur eine Band konnte gewinnen. Über den Sieger hat eine fünfköpfige Fach-Jury entschieden:

  • Michael Schulte - Deutscher ESC-Teilnehmer 2018
  • Caro B. - SR 1 Band Battle Siegerin 2018
  • Thomas Marx - SR 1 Musikredakteur
  • Kerstin Mark - SR 1 Moderatorin
  • Tom Schwarz - Alm Open Air Veranstalter

SR 1 Band Battle - keine leichte Entscheidung für die Jury
Audio
SR 1 Band Battle - keine leichte Entscheidung für die Jury

Am Ende wurde es „Frau Wolf“! Die Saarlouiserin mit ihrer Band legte den stimmigsten Auftritt des Abends hin. Sie überzeugte die SR 1-Jury mit ihren deutschen Songs, den außergewöhnlichen Texten und dem Band-Sound, der die Brücke zwischen Indie- und Deutsch-Pop schlug.

„Kore“ aus Saarbrücken spielten druckvoll und überzeugend. Die härteste Band des Abends fand auch beim Publikum guten Anklang.

Die Überraschung des Abends waren „StarRide“, die vor allem durch den Frontmann und Sänger das Publikum bannte.

250 SR 1 Hörerinnen und -Hörer haben den spannenden Band-Wettstreit im Studio Eins auf dem Halberg live miterlebt. Und einige von ihnen können Frau Wolf am 8. Juni neben Max Giesinger, Johannes Oerding, Namika und Benne live on stage erleben, denn wir haben unter allen Zuhörern auch noch Tickets für das inzwischen ausverkaufte SR 1 Alm Open Air verschenkt!


Die Battle-Konkurrenten


StarRide (Foto: StarRide)

StarRide

StarRide im SR 1-Interview
Audio
StarRide im SR 1-Interview
Frontman Rainer stellt die Band vor.


Fünf Musiker aus Saarbrücken haben sich zusammengetan, um "im StarRide das Weltall zu rocken", wie sie es nennen. Ihr Sound bietet dabei ein breites Spektrum von rockig-funkigen Gitarrenriffs und Balladen über West-Coast-Rock bis hin zu Grunge-Anklängen. Eine CD haben sie schon aufgenommen. Jetzt wollen sie auf die Alm ...


KORE (Foto: KORE)

KORE

KORE im SR 1 Interview
Audio
KORE im SR 1 Interview


Kore wurde Ende 2015 in Saarbrücken gegründet. In klassischer Vierer-Besetzung. Ihre Songs beschreiben die Musiker als melodischen Alternative Rock mit Einflüssen von den 90ern bis heute. Die Band hat bereits reichlich Live-Erfahrung gesammelt. Eine EP und ein erstes Studioalbum hat sie auch schon veröffentlicht.


Artikel mit anderen teilen