Guy Helminger  (Foto: Guy Helminger)

Habicht

von Guy Helminger  

Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Am 27. Mai hören Sie in unserer Reihe 'Trauma - Schrecken ohne Ende?' das Hörspiel "Habicht" von Guy Helminger.

Sendung: Sonntag 27.05.2018 17.04 Uhr

"Habicht, Accipiter gentilis, 55 cm langer, über die Waldungen von Europa, Asien verbreiteter Greifvogel, über 1 m Flügelspannweite, oben grau-braun, unten vorwiegend weiß, raubt Vögel und kleine Säugetiere." Und der Habicht fliegt allein – doch das steht nicht im Lexikon. Für den jungen Mann in Guy Helmingers Hörspiel ist gerade das ein wichtiger Bezugspunkt seiner Fantasie. Denn auch er ist allein. Von seinen Eltern misshandelt und in eine dunkle Kammer gesperrt, lernt der Habicht die Welt nur "von oben" kennen und durch seinen Bruder Karl.

Guy Helminger erzählt in kühlen, prägnanten Worten ohne jede Larmoyanz von der Zerstörung eines Lebens durch Gewalt, an der auch die Fantasie nichts ändern kann.

Der Autor

Guy Helminger, geboren 1963 in Esch-sur-Alzette (Luxemburg). Studium der Germanistik und Philosophie in Luxemburg, Heidelberg und Köln, wo er seit 1985 als Autor lebt. Veröffentlichte Lyrik und Prosa, schrieb auch für Theater und Film sowie etliche Hörspiele für den WDR, zuletzt Mitarbeit an der Hörspielserie "45 Umdrehungen" (2016/17). Auszeichnungen (u. a.): 3sat-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb (2004), Post-Poetry-Preis (2015) und Dresdner Lyrikpreis (2016, auch Publikumspreis).

Die Produktion:

Musik: Michael Riessler
Regie: Annette Berger
Produktion: SR 1999
Besetzung: Konstantin Graudus
Länge: 41:20 Min.


Vorschau

Am Sonntag, 3. Juni, hören Sie ab 17.04 Uhr das Hörspiel "Unter Kontrolle" von Frédéric Sonntag:

Kontrolle, Überwachung, Medienübermacht – Frédéric Sonntag haben diese Themen nicht zu einer tristen Endzeit-Vision angeregt, sondern zu einer tiefschwarzen, überdrehten Groteske. Vor allem interessieren ihn die Auswirkungen der Mechanismen des Kontrollstaates auf die Menschen.

Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 1. Halbjahr 2018
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Januar bis Juni 2018 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 5 MB]


Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmhefte (PDF) und Listen bereits gesendeter und kommender Hörspiele:

HörspielZeit im 2. Halbjahr: Juli bis Dezember 2017

Artikel mit anderen teilen