Könige der Lüfte

Zugvögel in und über SaarLorLux

 

Im Spätsommer ziehen sie los, im Frühjahr geht es wieder zurück: Zugvögel! Darunter auch die Könige der Lüfte, die Kraniche. Jochen Marmit begab sich auf eine Radioreise in der Großregion SaarLorLux. Das Feature am Sonntag, 5. März, auf SR 3 Saarlandwelle – im Anschluss auch als Podcast.

Sendung: Sonntag 05.03.2017 12.30 Uhr

Ein Feature von Jochen Marmit

Im Spätsommer ziehen sie los, im Frühjahr geht es wieder zurück. Sie gehören seit jeher dazu – die Könige der Lüfte, die Kraniche. Sie sind die wohl markantesten Zugvögel über SaarLorLux. Von Skandinavien kommend geht es über Norddeutschland nach Nordfrankreich, dann nach Spanien. Bis zu 400.000 Tausend nutzen dabei jährlich den Flugkorridor, der genau über die Großregion führt.

Jochen Marmit hat sich auf die Spuren dieser Vögel begeben, den großen Rastplatz in der Champagne aufgesucht und mit Vogelkundlern nach Zugvögeln Ausschau gehalten. Was beschaulich klingt, ist eine Leidenschaft, bei einigen sogar ein permanenter Ausnahmezustand. Denn: fast alle Vögel sind Zugvögel und können auf vielerlei Art beobachtet und bestimmt werden. Eine Radioreise zwischen krakeelenden Kranichen, wilden Wintergoldhähnchen und glücklichen Gleitaar Entdeckern, die gerne mal dreieinhalb Monate nach oben starren.

Das Feature von Jochen Marmit läuft am Sonntag, 12.00 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast!


Land und Leute als Podcast


 (Foto: SR)

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen