31. Internationale Jazzfestival St. Ingbert: Jasmin Tabatabai (Foto: Stefan Klueter)

Neuer Jazz und alte Perlen

JazzNow

Mit Johannes Kloth  

Sendung: Sonntag 26.03.2017 20.04 bis 22.30 Uhr

Er ist der höchstdotierte Bandpreis für professionelle Jazzbands und der einzige Publikumspreis der deutschen Jazzszene: der Neue Deutsche Jazzpreis. Am 8. April wird er in Mannheim vergeben, JazzNow stellt die drei Finalisten vor: das Philipp Brämswig Trio, das Tamara Lukasheva Quartett und das Maxime Bender Quartet. Außerdem in der Sendung: ein Blick auf das bevorstehende St. Ingberter Jazzfestival und weitere Konzerte in der Region.

Ab sofort werden wir in loser Reihenfolge JazzNow Konzert-Perlen aus unserem Archiv senden. Wir beginnen mit einem Mitschnitt aus der Frühzeit unserer Reihe Jazz live with friends, dem Konzert des Rick Hollander Quartet am 1. Februar 1993.    



JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Manuel Krass, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen