Markus Stockhausen (Foto: Zbigniew Lewandowski)

In anderen Sphären

JazzNow

Mit Johannes Kloth  

Sendung: Sonntag 24.09.2017 20.04 bis 22.30 Uhr

Sein Ton hat etwas Schwebendes, seine Musik lässt Farben sichtbar werden: Der Trompeter Markus Stockhausen, Sohn des Komponisten Karlheinz Stockhausen, ist ein außergewöhnlicher Jazzmusiker. Am 2. Oktober erhält der 60-Jährige in Trier zusammen mit dem Pianisten Florian Weber den JTI Jazz Award. Zeitgleich erscheint sein neues Album „Far into the stars“, das er mit seiner Band Quadrivium aufgenommen hat. In „Jazz Now“ hören Sie ein Interview mit Stockhausen sowie Musik der neuen CD.

Markus Stockhausen, far into the stars (Foto: Musikverlag)

Der Italiener Enrico Pieranunzi gehört zu den ewigen Geheimtipps unter den Jazzpianisten. Mit „Yesterdays“ hat er ein herausragendes Live-Trio-Album herausgebracht, das wir in „Jazz Now“ vorstellen.

Außerdem ein Live-Mitschnitt: Triosence – das Jubiläumskonzert „20 Jahre Jugend jazzt“ am 16. Juni in Saarbrücken. 


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Manuel Krass, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen