SR FernsehenKabel: Neu-Programmierung erforderlich

Fernsehzuschauer im Saarland, die das SR Fernsehen über Kabel empfangen, müssen ihre Geräte neu programmieren. Der Netzbetreiber Vodafone / Kabel Deutschland hatte im April ohne Ankündigung den Programmplatz verändert und damit tausende von Fernsehhaushalten überrascht.

DownloadWichtige Informationen zur DVB-T2 HD-Umstellung

Der DVB-T2-Regelbetrieb ist am 29. März 2017 gestartet: Seit diesem Zeitpunkt können die Zuschauer erstmals SR Fernsehen in Full HD über Antenne sehen. DVB-T steht für digitales Antennenfernsehen, das Ihnen seit 2007 den einfachen, kostengünstigen und portablen Fernsehempfang ermöglicht. Hier finden Sie Informationen zur DVB-T2 HD-Umstellung.