Publikum bei der Musikbühne Saar - live am 21. September 2014 auf dem Halberg Saarbrücken (Foto: Pasquale 'Angiolillo)

Funkkalender

 

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender von SR 3 Saarlandwelle. Hier erfahren Sie, was im Land los ist, mehrmals am Tag in unserem Programm und hier zum Nachlesen.

Der Funkkalender bei SR 3 Saarlandwelle - dreimal täglich in den Sendungen: "Guten Morgen" / "Froh in den Sonntag", in den "Bunten Funkminuten" und im "SR 3-Kiosk" / "Der Feierabend" bzw. "Samstagabend".  


Donnerstag, 21. September 2017


Vorschau: Treffpunkt Ü-Wagen

Am Freitag erleben Sie den Treffpunkt Ü-Wagen in Bildstock. Dort müssen die Bürger ihr Obst bald nicht mehr kaufen – sie können es selber pflücken. Das Projekt „Essbare Stadt“ macht es möglich! Unsere Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber sind Freitagnachmittag vor Ort in Bildstock. Ab 16.00 Uhr sind alle Besucher auf dem Marktplatz zu einem Getränk und Schwenker eingeladen.


Lesung

Erleben Sie eine szenische Lesung zum Auftakt der Interkulturellen Wochen in der Stadtbibliothek in Saarbrücken. Ab 19.00 Uhr liest der Autor Ari Tur aus seinem Roman „Der König der vier Weltgegenden“. Darin wird von der Entdeckung eines Tontafelarchivs in der syrischen Wüste berichtet. Der syrische Schauspieler Mwoloud Daoud und der Musiker Tarek Al-Ali unterstützen Ari Tur, im bürgerlichen Leben Dr. Harald Klein. Ein syrisches Buffet und ein Umtrunk runden den Abend ab. Der Eintritt ist frei, der Zugang barrierefrei.


Lesung

Dr. Gottschling präsentiert ab 19.00 Uhr sein neues Buch in der Musikschule in Homburg. „Schmerzen los werden“ erscheint am selben Tag, also heute. Gottschling ist Chefarzt am Zentrum für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie des Uniklinikums des Saarlandes. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, kranken Menschen ihre Schmerzen zu nehmen und ihnen mehr Lebensqualität zu geben. Die Lesung ist musikalisch umrahmt.


Marktschreier-Markt

Die Marktschreier sind in Saarlouis. Auf dem Kleinen Markt preisen Sie bis Sonntag lautstark ihre Waren an. Mit dabei sind Wurst-Achim, das lauteste Lebewesen der Welt. Nudel-Dieter, Käse-Alex, Milkaa-Micha, Aal-Ole und Gewürze-Uwe. Darüber hinaus wird der holländische Blumenkönig aus Amsterdam in Saarlouis sein. Offizielle Eröffnung ist um 11.00 Uhr.


Theater

Erleben Sie das Theaterstück „Die Vermessung der Welt“ im Saalbau in Homburg. Der Vorhang für die Burghofbühne Dinslaken hebt sich um 20.00 Uhr. Im ausgehenden 18. Jahrhundert wetteifern die Wissenschaftler Alexander Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Während Humboldt die Welt bereist und studiert, bleibt Gauß so lange es geht zuhause in Braunschweig. Die Wege der beiden kreuzen sich mehrfach.


Ausstellung

Im Saarländischen Landtag bewundern Sie Kunst, Bilder des saarländischen Künstlers Jörg Munz. Die Ausstellung trägt den Titel „Märkische Felder“. Munz ist ein deutschlandweit renommierter Künstler. Er malt in „Öl auf Leinwand“ und „Öl auf experimenteller Fotografie“. Besuchen können Sie die Ausstellung von 8.00 bis 17.00 Uhr.


Ausstellung

Bis nach Speyer ist ein Stückchen zu fahren, aber die Ausstellung im Historischen Museum lohnt sich. Sie ist Richard Löwenherz gewidmet, der in der Burg Trifels in Rheinland-Pfalz vorübergehend gefangen gehalten wurde. Nach der Zahlung eines Lösegelds konnte der große König von England nach Sherwood Forest zurückkehren und dort Robin Hood und Maid Marianne seinen Segen geben. Die Ausstellung beleuchtet die Spuren, die Richard Löwenherz in der Region hinterlassen hat. Sie sehen Handschriften, Skulpturen und Waffen.


Alle Angaben ohne Gewähr!


Kontakt

Per Post
SR 3 Saarlandwelle
Funkkalender
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

Per Fax
0681/602-2128

Per E-Mail
funkkalender@sr.de
(Im Betreff bitte Datum und Art der Veranstaltung angeben.)

Die Redaktion behält sich die Auswahl der Termine vor.

Der Funkkalender auf SR 3 Saarlandwelle - dreimal täglich in den Sendungen: "Guten Morgen" / "Froh in den Sonntag", in den "Bunten Funkminuten" und im "SR 3-Kiosk" / "Der Feierabend" bzw. "Samstagabend".  

Artikel mit anderen teilen