Fußball (Foto: SR)

"Aus dem Leben": Fußball

 

Am Dienstag, 23. Mai, ist die Fußball-Lehrerin und frühere Fußball-Nationalspielerin Margret Kratz zu Gast in der SR 3-Talksendung. Moderator Uwe Jäger unterhält sie sich – logischerweise – über Fußball! Zu hören ab 20.04 Uhr. Wenn Sie Fragen an Margret Kratz haben oder mitdiskutieren möchten - das geht ganz einfach: per Telefon oder per Whatsapp während der Sendung und „Mail ins Studio“.

Web-Tipp
www.dfb.de
Die offiziellen Infos des DFB
zu Margret Kratz

Margret Kratz gehört zu den Fußball-Experten der Republik. Von ihrem Lebensweg träumen kleine Kickerinnen und Kicker: Nationalspielerin, Trainerin und Weichenstellerin.

Sie erwarb als zweite Frau in Deutschland die Fußballlehrer-Lizenz! Als Trainerin gingen spätere Stars wie Nadine Keßler und Dzsenifer Marozsan durch ihre „Schule“. Der DFB hat sich längst die Dienste von Margret Kratz gesichert: als Verbandssportlehrerin und Co-Trainerin der U16-DFB-Auswahl. Aber ihr Einsatzgebiet reicht weit über Deutschland hinaus.

Einen ganzen Radio-Abend lang spricht Margret Kratz über ihre Liebe zum Fußball, über die Bundesliga der Fußball-Männer, Frauen-Fußball, ihren eigenen sportlichen Lebensweg – und darüber, wie sie die Bundesliga-Sommerpause übersteht.


Schreiben Sie uns

Wenn Sie Fragen an Margret Kratz haben oder mitdiskutieren möchten, schreiben Sie uns!

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


"Aus dem Leben" als Podcast


Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Aus dem Leben (Foto: dpa)

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen