Zoo Neunkirchen: Zoodirektor Frisch mit Giraffe (Foto: Kim Stoppert)

"Aus dem Leben": Neunkircher Zoogeschichten

 

Am 22. August waren zwei Zweibeiner aus dem Neunkircher Zoo zu Gast: Zoodirektor Dr. Norbert Fritsch und Zootierärztin Henrike Alma Gregersen. Mit dem ebenfalls zweibeinigen SR 3-Moderator Uwe Jäger haben sie über den tierischen Alltag mit Elefanten, Erdmännchen und Stachelschweinen gesprochen. Einen Zusammenschnitt der Sendung gibt es auch als Podcast und in der Mediathek.

Schon seit über 90 Jahren gibt´s den Neunkircher Zoo. Die „Aquarien- und Terrarienfreunde Neunkirchen 1922 e.V.“ schufen mit ihrer Naherholungsanlage am Jedermannsbrunnen den Grundstein.

Web-Tipp
nkzoo.de
Homepage des Neunkircher Zoos

Seit 2001 ist Zoodirektor Dr. Norbert Fritsch der Herr über Schneeleoparden, Orang Utans, Braunbären und Co. Der Eschringer studierte unter anderem Biologie und Geographie und bereiste nebenbei die halbe Welt. Er geht keiner Diskussion aus dem Weg, schwimmt schon mal im Robbenbecken, holt Elefanten per Tieflader aus Spanien und hat dem Neunkircher Zoo mit Falknerei und Elefanten-Tempel ein neues Gesicht gegeben. Um das Publikum zu locken, ist vom Lama-Trekking bis zur „Körperwelten“-Schau jedes findige Mittel recht.

Henrike Alma Gregersen gehört seit 2014 als Zootierärztin zum Team. Die Schleswig-Holsteinerin brachte Erfahrungen aus anderen großen Zoos und einem Safari-Park ein, und in Sachen Weltreisen kann sie´s locker mit ihrem Chef aufnehmen. Anders als Fritsch hat sie aber auch zu Hause einen wahren Tierpark. Mit Kollegen nah und fern tauscht sie Wissen zu Arterhaltung und anderen Tierthemen aus. Und in Neunkirchen trägt sie auch schon mal ein verwaistes Känguru-Baby im Stoffbeutel mit sich rum.


Schreiben Sie uns

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung: Schreiben Sie uns!

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Die Sendungen in der Mediathek

Aus dem Leben (Foto: dpa)

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es auch in der SR-Mediathek zum Nachhören.


"Aus dem Leben" als Podcast


Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen