SR 2 KulturRadio kontrovers

Unser regelmäßiger wöchentlicher Beitrag zur Debattenkultur mit umfassender Aufbereitung aktueller und wichtiger Themen. Diskussionen im Studio oder Aufzeichnungen von Veranstaltungen, die SR 2 KulturRadio mit seinen Medienpartnern gemeinsam durchführt.

Beim "SR 2-KulturStreit" sollen kontroverse Meinungen ausgetauscht und im besten Sinne eine "Streitkultur" etabliert werden: Zwei Gesprächspartner vertreten ihre Meinungen auf dem Podium. Im Publikum befinden sich weitere geladene Gäste, die sich aktiv an der Kontroverse beteiligen.

Auf SR 2 KulturRadio wird jeden Samstag gegen 12.45 Uhr ein 15-minütiges "Interview der Woche" mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur ausgestrahlt. Es geht dabei nicht nur um Argumente und Fakten zu wichtigen Themen und Entscheidungen, sondern auch um persönliche Eindrücke über die Handelnden.

"Das Kulturgespräch" greift tagesaktuelle Themen auf, um ihre längerfristige Wirkung und perspektivische Bedeutung zu ergründen. Die Bandbreite der Themen reicht von Literatur und Musik über Religion und Philosophie bis hin zu Politik, Geschichte und Architektur.

Das Saarbrücker Gespräch lädt Entscheider und Beweger aus der Region ein, über ihre Arbeit, ihre Pläne und Projekte zu berichten. Gäste sind aber auch Experten, die zu aktuellen kulturellen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen des Saarlandes etwas zu sagen haben.

Am letzten Donnerstag im Monat kommen ab 19.15 Uhr auf SR 2 KulturRadio Persönlichkeiten zu Wort, die Geschichte in Deutschland mitgestaltet haben. Wir fragen nach den Prägungen der Biographie, Erinnerungen und Motivationen von herausragenden Politikern und Wirtschaftsführern.

Dienstags ab 20.04 Uhr dreht sich auf SR 2 KulturRadio eine knappe Stunde lang alles um die Welt der Belletristik - in der Sendung "Literatur im Gespräch". Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Sendung.