Eine Hand mit Münzen mit Grünschnittanlage im Hintergrund (Foto: SR/Possinnger)

Künftige Grünschnittgebühr weiter unklar

  14.11.2017 | 17:11 Uhr

Der Entsorungsverband Saar hat die letzte Hürde zur landesweiten Verwertung des Grünschnitts ab 2018 genommen. Weiter unklar ist die künftige Höhe der Grünschnittgebühr.

Die Bürgermeister der 31 betroffenen Kommunen haben bei der Verbandsversammlung des EVS am Dienstag die nötige Satzung verabschiedet. Die landesweite Verwertung durch den EVS ist ab 2018 geplant. Weiter unklar ist die künftige Höhe der Grünschnittgebühr. Darüber müssen die meisten Gemeinderäte noch entschieden. Es gilt aber als sicher, dass den Bürgern bei der Grünschnittentsorgung neue Kosten entstehen werden.

Video [aktueller bericht, 14.11.2017, Länge: 2:54 Min.]
Verbandsversammlung des Entsorgungsverbands Saar

Artikel mit anderen teilen