Schauspieler der Heavy-Metal-Oper "Pirate Bride" (Foto: SR)

Heavy-Metal-Oper "Pirates Bride"

  03.04.2019 | 20:53 Uhr

Heavy Metal ist eine spezielle Musikrichtung, die normalerweise nicht unbedingt den Massengeschmack trifft oder theatertauglich ist. Doch genau das hat sich ein Theaterprojekt aus dem Nordsaarland vorgenommen: eine Metal-Piraten-Oper, mit harten Klängen, Gesang, Schauspiel und viel Humor.

10 Jahre 'Theater der härteren Klangart': Zu diesem Jubiläum hat sich der Verein etwas Besonderes einfallen lassen, nämlich eine Kooperation mit der saarländischen Band Tortuga. Auf Grundlage der beiden Alben der Piratenrocker wurde ein brandneues Stück geschrieben. Ein Piratenabenteuer mit viel Action.

Die Metal-Oper "Pirates Bride" wird am 13. und 14. April 2019 in der Kurhalle Nonnweiler aufgeführt.
Die Vorstellung beginnt am 13.4. um 20 Uhr und am 14.4. um 18 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vorher.

Video [aktueller bericht, 02.04.2019, Länge: 3:47 Min.]
Probeneinblick der Heavy-Metal-Oper "Pirates Bride"
Heavy Metal ist eine spezielle Musikrichtung, die normalerweise nicht unbedingt den Massengeschmack trifft oder theatertauglich ist. Doch genau das hat sich ein Theaterprojekt aus dem Nordsaarland vorgenommen. Ihr Ziel ist eine Metal-Piraten-Oper, mit harten Klängen, Gesang, Schauspiel und viel Humor.