Logo ARD Radiofestival 2017 (Foto: colourbox.de/ARD.de)

Literatur im Gespräch macht Sommerpause

 

Literatur im Gespräch ist im Urlaub und meldet sich zurück am 12. September. Bis dahin gibt es hochkarätige Vertretung durch das ARD Radiofestival.

Sendung: Dienstag 12.09.2017 20.04 bis 21.00 Uhr


Sommerprogramm
Das ARD Radiofestival 2017
Das ARD Radiofestival bringt auch in diesem Jahr interessante Gespräche, Literatur, Jazz und aktuelle Netzkultur ins heimische Wohnzimmer und in den sommerlichen Garten. Unter der Federführung des Saarländischen Rundfunks senden neun ARD-Kulturwellen vom 15. Juli bis 9. September jeweils ab 20.00 Uhr ein gemeinsames Programm.


Literatur im Gespräch

Dienstags von 20.04 bis 21.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Ein Forum für literarische Texte, die im Gespräch sind oder durch die Sendung ins Gespräch gebracht werden sollen.

Es handelt sich um Romane, Erzählungen, Essays oder Gedichte, die veröffentlicht oder noch unveröffentlicht sind. Die Sendung will Autoren von "draußen" ins Land und Autoren aus dem Land nach draußen vermitteln. Zu hören sind Studiogespräche sowie Mitschnitte öffentlicher Lesungen von bekannten und unbekannten Schriftstellern, von Nobelpreisträgern wie (wenn sie interessant sind) von Autoren, die ihre Bücher im Selbstverlag herausbringen. Die Autoren sind in der Regel deutschsprachig.

Aus rechtlichen Gründen können wir die Sendung leider nicht zum Nachhören anbieten.

Redaktion: Dr. Ralph Schock 

Kontakt: literatur-im-gespraech@sr.de

Artikel mit anderen teilen