Rainer Maria Rilke (Foto: dpa)

Lebenszeichen

Marthe und der "Erzpatron"

Von Matthias Marx, katholische Kirche  

Sendung: Samstag 21.01.2017 10.55 bis 11.00 Uhr

Marthe hat Angst vor Gott, sie nennt ihn den "Erzpatron", also den gefürchteten Oberboss. Der Dichter Rainer Maria Rilke (Foto: dpa) vermittelt ihr ein anderes Gefühl: Gott lässt dich in Ruhe.

SR-Mediathek: Lebenszeichen - Podcast
Hier finden Sie die Sendung "Lebenszeichen" im Podcast.

"LebensZeichen" als Podcast
Mit dem SR 2-Podcast können Sie die Sendung zeitversetzt am Computer oder auf dem MP3-Player anhören - selbstverständlich auch per MP3 "on demand".

DOWNLOAD

Zum Herunterladen eines Audios genügt der Klick auf http://pcast.sr-online.de/feeds/sr2-lebenszeichen/feed.xml. Dort können Sie die gewünschte Datei wie gewohnt speichern - in der Regel per Klick auf die rechte Maustaste und Folgen der Downloadroutine.

Nutzer von Podcatcher-Programmen
kopieren zum Abonnieren der Sendung den Link in der eckigen Klammer und fügen ihn in den Podcatcher ein:
[http://pcast.sr-online.de/feeds/sr2-lebenszeichen/feed.xml]

Nutzer von iTunes
klicken zum Empfang der aktuellen Sendung bitte hier.


LebensZeichen

Samstags um ca. 10.55 Uhr auf SR 2 KulturRadio

LebensZeichen stellt (sich) Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wie gestalte ich mein Leben (auch in Krisen)? Was ist der Sinn?

Artikel mit anderen teilen