SR 2 Hörspielzeit (Foto: SR)

Zum Tee bei Doktor Borsig

Von Heinrich Böll  

Sendung: Sonntag 05.06.2016 17.04 Uhr

Versuchung

Regie: Wolfgang Brunecker
Produktion: Rundfunk der DDR 1961
Besetzung: Werner Pledath, Heinz Hinze, Gisela Rimpler u. a.

Zum Inhalt

Robert ist Dichter, jung, talentiert, jedoch noch nicht etabliert und deshalb angewiesen auf Aufträge aller Art. Dr. Borsig ist Werbeleiter eines Pharmakonzerns, etabliert zwar, doch verlassen von der Phantasie früherer Jahre. Dr. Borsigs Problem ist der Vertrieb eines Mittels gegen Farbenblindheit, von dem bereits 500 000 Schachteln produziert, aber erst 50 000 verkauft sind, denn nur wenige brauchen dieses Medikament. Beim gemeinsamen Tee erläutert ihm Dr. Borsig, dass die Werbestrategie die Angst der Menschen vor der Farbenblindheit schüren müsse – und Robert soll dazu die Werbung machen. Das würde sein finanzielles Auskommen sichern, er könnte seine Freundin heiraten - aber seine Integrität bliebe auf der Strecke. Robert muss sich entscheiden…

Über den Autor
Heinrich Böll (1917 - 1985) war ein bedeutender Autor der Nachkriegszeit. Literaturnobelpreis 1972. Berühmte Werke u. a.: „Gruppenbild mit Dame“, „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ (als Hörspiel 1997, SWF). Zahlreiche Hörspiele, der SR koproduzierte 1986 mit dem SWF „Dr. Murkes gesammeltes Schweigen“ sowie 1969 „Hausfriedensbruch“ mit NDR und SDR.


Vorschau
Am Sonntag, 12. Juni 2016, hören Sie ab 17.04 Uhr das Hörspiel "Die Wiedervereinigung der beiden Koreas" von Joël Pommerat: Ein facettenreicher Reigen von anmutigen und amüsanten Szenen zum Thema „Was heißt Liebe?“


Rückblick
"Ein guter Mensch" von Fanny Britt können Sie noch bis zum Beginn der Sendung online hören.???

Der ARD radio tatort "Traumhochzeit" ist noch bis Mitte Mai 2017 online abrufbar.



Außerdem finden Sie bei uns dauerhaft zum Onlinehören Cécile Wajsbrots deutsch-französisches Hörspiel "W wie ihr Name/Avec un double v".



Programmhefte (PDF) und Listen bereits gesendeter und kommender Hörspiele:

HörspielZeit Januar - Juni 2016
HörspielZeit Juli - Dezember 2015
HörspielZeit Januar - Juni 2015

Die "HörspielZeit"

Zum externen Special "ARD radio tatort"

Jeden Sonntag ab 17.04 Uhr bietet die "HörspielZeit" ein literarisches Erzählhörspiel und einmal im Monat den "ARD radio tatort".

Sprache, Geräusche und Musik lassen Geschichten für das Hier und Jetzt im Kopf der Hörer lebendig werden. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec.

Im Anschluss an die "HörspielZeit" läuft die Sendung "Voyages - Musik der Welten" mit variabler Anfangszeit.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer


Les Mots chéris / Wörter von Wert
Von Frühjahr bis Sommer 2015 waren Saarbrücker Flaneure eingeladen, ihre deutschen und französischen Lieblingswörter in einen "Wortcontainer" einzusprechen. Aus den "Wortspenden" haben die Ideengeber 13 Kürzest-Hörspiele montiert. Hier auch zum Online-Hören!

Artikel mit anderen teilen


ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte die Maggiflasche an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.