SR 2 Hörspielzeit (Foto: SR)

Der Tisch

Von Karl-Heinz Bölling  

Sendung: Sonntag 04.09.2016 17.04 Uhr


Regie: Heidrun Nass
Produktion: SR 1992

Besetzung: Adolph Spalinger und Donata Höffer


Das Hörspiel können Sie NACH seiner Ausstrahlung noch bis zum darauffolgenden Sonntagnachmittag online hören.


Zum Inhalt

Er, ein sturköpfiger Alter, hat ziemlich viele alte Möbel im Keller und im ganzen Haus herumstehen. Sie, frisch ins neugebaute Protznachbarhaus eingezogen, ist interessiert an seinem alten Tisch. Dann aber doch wieder nicht.

Das ganze Stück ist ein einziger sportlicher Wettkampf zwischen zwei Leuten, die sich ganz offensichtlich nicht leiden können und dann doch wieder lieben, in verhärmt liebevoller, versteckter Zuneigung mit bisweilen brutaler Ehrlichkeit. Lauernd komisch inszenierte Bravourrollen für Donata Höffer und Adolph Spalinger.

Über den Autor
Karl-Heinz Bölling, 1947 in Dortmund geboren, wo er auch lebt. Klempner, Taxifahrer, seit fast 20 Jahren freier Autor. Er zählt zu den meistproduzierten Hörspielautoren der ARD (und ist wahrscheinlich der einzige mit einem Fanclub), zuletzt: „Mahler zu Besuch“ (hr 2015) und „Irgendwann geht alles kaputt“(DKultur 2015). Für den SR: „Der Träumer“ (1988), „Heinzchens erster Tag“ (1990), „Der Kochtopf“ (1991), „Der Tisch“ (1992), „Hedwigs letztes Band“ (1994), „Weihnachten daheim“ (1998), „Mann, Frau, Hund“ (1999), „Der Friseur“ (2002) und „Ein netter Abend“ (2003).


Vorschau
Am Sonntag, 14. August 2016, hören Sie ab 17.04 Uhr das Hörspiel "Mickey im Schatten der Taschenlampe" von Natacha de Pontcharra: Mickey ist Nachtwächter, unfähig zur Kommunikation und verliebt. Zu schüchtern, um sich seiner Angebeteten zu nähern, wählt er ihre Mülltüten als Ersatz.


Rückblick


Das Hörspiel "Weiße Hirsche" von Gerold Ducke können Sie noch bis zum Beginn der Sendung online hören.


Der ARD radio tatort "Tod im Sechzehner" ist noch bis Mitte August 2017 online abrufbar.


Außerdem finden Sie bei uns dauerhaft zum Onlinehören Cécile Wajsbrots deutsch-französisches Hörspiel "W wie ihr Name/Avec un double v".


9. bis 13. November 2016
Die ARD-Hörspieltage
Haben Sie auch ein selbstgemachtes Hörspiel in der Schublade? Dann bewerben Sie sich damit doch für den ARD PiNball-Preis der ARD-Hörspieltage in Karlsruhe! Bewerbungsschluss ist der 31. August 2016.



Programmhefte (PDF) und Listen bereits gesendeter und kommender Hörspiele:

HörspielZeit Juli - Dezember 2016
HörspielZeit Januar - Juni 2016
HörspielZeit Juli - Dezember 2015

Die "HörspielZeit"

Zum externen Special "ARD radio tatort"

Jeden Sonntag ab 17.04 Uhr bietet die "HörspielZeit" ein literarisches Erzählhörspiel und einmal im Monat den "ARD radio tatort".

Sprache, Geräusche und Musik lassen Geschichten für das Hier und Jetzt im Kopf der Hörer lebendig werden. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec.

Im Anschluss an die "HörspielZeit" läuft die Sendung "Voyages - Musik der Welten" mit variabler Anfangszeit.

Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer


Les Mots chéris / Wörter von Wert
Von Frühjahr bis Sommer 2015 waren Saarbrücker Flaneure eingeladen, ihre deutschen und französischen Lieblingswörter in einen "Wortcontainer" einzusprechen. Aus den "Wortspenden" haben die Ideengeber 13 Kürzest-Hörspiele montiert. Hier auch zum Online-Hören!

Artikel mit anderen teilen


ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte den Lyoner an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.