Klangbilder. Zehn Jahre DRP (Foto: DRP)

„Klangbilder“ – Fotoausstellungen „10 Jahre Deutsche Radio Philharmonie

  13.02.2018 | 12:00 Uhr

„Klangbilder“ – so der Titel zweier Fotoausstellungen, die ab dem 23. Februar in der Fruchthalle Kaiserslautern und ab dem 1. März im SWR Studio Kaiserslautern das Wirken der Deutschen Radio Philharmonie im ersten Jahrzehnt Ihres Bestehens zwischen 2007 und 2017 zeigen.

Eine Geburtstagsfeier in Bildern! Beide Fotoausstellungen sind von Kurator Paul Gier speziell für die Räumlichkeiten der Fruchthalle und des SWR Studios konzipiert und ergänzen sich gegenseitig.

Fotos rund um Konzerte in der Region, Fotoeindrücke von Gastspielen und Tourneen nach Japan, China, Korea und in die Schweiz zeigen auf beeindruckende Weise, wie sehr klassische Musik Menschen und Kontinente verbindet und wie intensiv Musikerinnen und Musiker der Deutschen Radio Philharmonie ihren kulturellen Auftrag leben. Die Fotos öffnen auch den Blick auf sehr persönliche Momente vor und während der Konzerte und lassen unter anderem die Spontaneität und Freude von Kindern und Jugendlichen beim Erleben klassischer Musik spürbar werden.

Die Ausstellung in der Fruchthalle wird am Freitag, 23. Februar um 18.30 Uhr mit einer Vernissage vor dem Sinfoniekonzert der Deutschen Radio Philharmonie eröffnet und ist bis zum 25. Mai 2018 zu sehen. Die Vernissage im SWR Studio findet am Donnerstag, 1. März im Anschluss an das À la carte Konzert um 14.00 Uhr statt und ist gleichzeitig Beginn einer neuen Dauerausstellung. Beide Ausstellungen sind an Werktagen und während öffentlicher Veranstaltungen geöffnet.

Artikel mit anderen teilen