Mehr Tatort

Tatort: Mord Ex Machina

Kriminalhauptkommissar Jens Stellbrink fällt ein besonders kniffliger Fall vor die Füße. Und das wortwörtlich. Denn ein autopilotiertes Fahrzeug ist vom Parkdeck einer Firma gerast und in dem Auto befindet sich nun die Leiche des Justiziars der Firma.

Tatort: Adams Alptraum

Ein Flashmob begeht Lynchjustiz gegen einen Schwimmtrainer, der sich an seinen Schützlingen vergangen haben soll. Während für die Öffentlichkeit der Fall klar ist, kommen den Kommissaren Lisa Marx und Jens Stellbrink Zweifel.

Striesow hört auf

Der Saarländische Rundfunk und Devid Striesow beenden ihre erfolgreiche Tatort-Zusammenarbeit. Striesow will sich intensiver neuen Aufgaben widmen. Die beiden schon mit ihm gedrehten Folgen "Mord Ex Machina" und "Der Pakt" werden 2018 und 2019 noch ausgestrahlt.

VideoDrehbericht: Der Pakt

Momentan laufen die Dreharbeiten für den neuen SR-Tatort: Der Pakt. Bisher ist die Hälfte des Films gedreht, bei dem sich Kommissar Stellbrink in verschiedene Welten begibt.

„Dieser Tatort wird polarisieren“

Erst im April sind die Dreharbeiten zum siebten Fall des Saarbrücker Ermittlerduos Jens Stellbrink und Lisa Marx abgeschlossen worden. Und schon ist das Team vom SR-Tatort wieder mitten drin in einem neuen Fall. „Der Pakt“ (Arbeitstitel) soll 2018 ausgestrahlt werden. Worum genau es geht ist noch geheim, aber ein paar Details hat uns Darstellerin Elisabeth Brück verraten.

AudioDrehbericht: Mord ex machina

„Mord ex Machina“ lautet der Arbeitstitel des neuen SR-Tatorts. Die Ermittler rund um Kommissar Jens Stellbrink, alias Devid Striesow, entdecken eine Leiche in einem selbstfahrenden Auto und müssen herausfinden: War es ein Unfall, Selbstmord oder Mord? Am 30. März wurde mitten in Saarbrücken gedreht. SR 2-Reporterin Simin Sadeghi war dabei.

VideoCurrywurstreport mit Emilio Sakraya

Am Sonntag lief der neue SR-Tatort "Söhne und Väter" im Ersten. Carla hat sich Emilio Sakraya, einen der Hauptdarsteller, geschnappt und mit ihm bei einer Currywurst über den Film gesprochen.

Saar-Tatort mit Spitzen-Quote

Der Saar-Tatort am Sonntag hat mit 26,2 Prozent eine Spitzen-Quote erreicht. Der mittlerweile sechste Tatort mit dem Ermittlerteam Striesow und Brück war damit sowohl Tagessieger bundesweit und als auch im Saarland. So gut war die Quote bundesweit für den SR-Tatort seit über 20 Jahren nicht mehr.

Bilder

"Söhne&Väter"

Im neuen SR-Tatort stirbt ein Schüler bei einem makabren Str...

Eindrücke vom Tatort-Dreh

Am 23. Februar sind die Dreharbeiten für einen neuen Tatort ...

"Totenstille"

Am 4. September fiel die erste Klappe für den neuen SR-Tator...

Tatort-Zeit beim Festival

"Totenstille" heißt der neue SR-Tatort, der am 24. Januar im...