Sellemols: Von Selbstbestimmung, Kunst und Müßiggang - Die 70er Jahre im St. Wendeler Land

Sellemols - Von Selbstbestimmung, Kunst und Müßiggang

Die 70er Jahre im St. Wendeler Land

 

Wie war das damals in den 70er Jahren? Sellemols versucht den Zeitgeist dieser besonderen Jahre aufzufangen, auf einer Reise durch das St. Wendler Land.

Sendung: Dienstag 15.08.2017 18.45 Uhr

Jugendliche, die ihr Jugendzentrum selbst verwalten, ein junger Schriftsteller, der rezitierend durch die Stadt streift, Künstler, die basisdemokratisch um ein gemeinsames Buchprojekt ringen und Sonnenhungrige, die am noch neuen Stausee campieren. Sellemols spürt dem Zeitgeist der 70er Jahre im nördlichen Saarland nach, trifft auf Künstlergrößen wie Bildhauer Leo Kornbrust und Schriftsteller Johannes Kühn, macht an der Straße der Skulpturen und dem damals noch ganz neuen Bostalsee Station.

Artikel mit anderen teilen