Meine Traumreise durch den Kaukasus

Meine Traumreise durch den Kaukasus

Zu Pferd in unendliche Weiten

 

Laura Jaeckel hat sich einen Lebenstraum erfüllt. Eine Woche lang durchreist sie hoch zu Ross den Kaukasus. Ob Laura auf ihrem Trip wirklich das findet, was sie sich vor der Abreise erwartet hat?

Sendung: Samstag 25.03.2017 17.00 Uhr

Laura Jaeckel, 30 Jahre und in ihrem normalen Leben Schauspielerin in Paris und Berlin, erfüllt sich einen lange gehegten Traum: zu Pferd unterwegs im hohen Kaukasus zu sein. Mit ihrem Guide Jago reitet sie eine Woche durch Chewsuretien, eine der abgelegensten und einsamsten Regionen Georgiens.

Ist dieses Land tatsächlich der Sehnsuchtsort, von dem Laura geträumt hat, ein Flecken Erde voller wilder Poesie und unendlicher Weiten, oder ist es einfach nur schwer dort oben zu überleben? Und ist eine Stute mit Fohlen wirklich der beste Reisebegleiter, wenn es gilt, über dreitausend Meter hohe Pässe zu überwinden?

Artikel mit anderen teilen