Reiner Calmund beim Training  (Foto: SR 1/ Frank Falkenauer)

Calli auf dem Weg zum Traumgewicht

  28.08.2020 | 22:09 Uhr

Der Ex-Fußball-Manager Reiner Calmund hat sich für ein gesünderes und vor allem leichteres Leben entschieden. Sein Ziel: nur noch 100 Kilo auf die Waage zu bringen! Dafür steigt er dreimal pro Woche aufs Laufband. Aber auf ein ganz besonderes. Dabei wird Calli von einem Trainerteam begleitet und unterstützt. Wir haben ihn beim Training besucht.

So kennen wir ihn: als gemütliches Schwergewicht, als einen Menschen, der überaus unterhaltsam ist und viel erzählen kann, aber auch als einen Genießer, der nun mal gerne isst. Schon mehrfach hat Rainer Calmund versucht, sich von seinen Kilos zu trennen. Ohne Erfolg. Jetzt macht der Ex-Fußballmanager ernst und will nachhaltig abnehmen.

Das große Ziel: 100 Kilo

Vor seiner Magenbypass-OP konnte der 71-Jährige nicht weit laufen, an Sport war für den 170 Kilo schweren Mann gar nicht zu denken. Nach der Magenverkleinerung hat der passionierte Feinschmecker inzwischen schon 57 Kilo abgenommen! Calmund ist daher wirklich froh über diese Entscheidung. Er kann immer noch essen, was ihm schmeckt, er ist nur wesentlicher schneller satt.

Und er macht weiter: Am Ende soll der Zeiger auf der Waage bei 100 Kilo stehen bleiben. Und von diesem Ziel ist er gar nicht mehr so weit entfernt ...:

Video

Calli beim Training
Video
Calli beim Training

Magisches Laufband: Anti-Schwerkraft-Training

Die Technik macht's möglich: Mit einem speziellen Gerät der NASA, dem sogenannten Anti-Schwerkraft-Laufband, trainiert Calli seine Pfunde ab. Dabei wird er luftdicht in das Gerät eingepasst, das dann einen Überdruck produziert. Dadurch ist Calli auf dem Laufband um einiges leichter und das Training daher sehr gelenkschonend.

Calli wird bei seinem Workout von einem Trainerteam begleitet. SR 1 Reporter Frank Falkenauer hat ihnen über die Schulter geschaut:

Audio

Calli macht Ernst
Audio
Calli macht Ernst

Calli live - Ihr könnt noch dabei sein!


Auch Thema auf SR 1 am 31.08.2020 in der Sendung 'Balser & Mark. Dein Morgen'

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja