Ein Baustellenschild und ein Autobahnschild (Symbolbilder) (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt)

Autofahrer auf der A8 haben wieder freie Fahrt

  05.08.2022 | 12:25 Uhr

Gute Nachrichten für Autofahrer: Ursprünglich waren die Bauarbeiten auf der A8 zwischen Steinrausch und Dillingen Süd in Richtung Luxemburg bis zum 13. August geplant. Stattdessen konnte die Vollsperrung bereits heute aufgehoben werden.

Die Bauarbeiten auf der A8 zwischen Saarlouis-Steinrausch und Dillingen-Süd konnten eine Woche früher als geplant beendet werden. Das hat die Autobahn GmbH im Saarland mitgeteilt.

Seit Freitag, 12.00 Uhr, ist die Vollsperrung demnach aufgehoben, der Verkehr rollt wieder. In den kommenden Wochen müssen laut der Autobahn GmbH noch abschließende Vermessungsarbeiten durchgeführt werden. Dazu sei jedoch keine Vollsperrung mehr notwendig, eine halbseitige Sperrung genüge.

Freigabe der Brücke im Herbst

Noch nicht beendet sind die im Jahr 2018 begonnenen Arbeiten für die neue Brücke im Autobahnkreuz A8/A620 bei Saarlouis. Sie werden sich noch bis in den Herbst hinziehen. Voraussichtlich im Oktober soll die neue Brücke dann offiziell freigegeben werden.

Sperrung auf der A8 aufgehoben
Audio [SR 3, (c) SR, 05.08.2022, Länge: 00:49 Min.]
Sperrung auf der A8 aufgehoben

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 05.08.2022 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja