Schild Landesaufnahmestelle in Lebach (Foto: SR)

Zentrales Spendenkonto für Flüchtlingshilfe

  27.11.2015 | 11:02 Uhr

Die saarländische Landesregierung hat ein zentrales Spendenkonto für die Flüchtlingshilfe eingerichtet und die Bevölkerung zum Spenden aufgerufen. Damit soll die Arbeit der Helfer in Lebach unterstützt werden.

Neben der zentralen Anlaufstelle für Sachspenden und Hilfsangebote hat die Landesregierung nun auch ein Konto für Geldspenden eingerichtet. "Mit ihren Spenden lassen sie die Flüchtlinge nicht im Stich", sagte Sozialministerin Monika Bachmann (CDU).

Mit den Spenden soll den Angaben zufolge die Arbeit der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfer in Lebach unterstützt werden. Ab sofort kann man auf das Konto bei der Sparkasse Saarbrücken unter dem Stichwort „Flüchtlingshilfe Saarland“ spenden.

BLZ: 590 501 01
Kontonummer: 67 08 48 14

IBAN: DE 28 5905 0101 0067 0848 14
BIC: SAKSDE55