tagesschau.deDas neue EU-Datenschutzrecht

Nach langen Verhandlungen und zweijähriger Übergangszeit gilt ab dem 25. Mai das neue EU-Datenschutzrecht. Doch wer kontrolliert die neuen Regeln? Und was passiert bei Verstößen?

Interview mit Bloggerin Katharina Nocun"Das Internet vergisst schon"

Seit dem 25. Mai gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung. Das Gesetz soll den Nutzern mehr Macht über ihre eigenen Daten geben. Die Bloggerin und Autorin Katharina Nocun ("Die Daten, die ich rief") erklärt im SR 2-Interview mit Jochen Erdmenger, was sich genau hinter dem Gesetz verbirgt: das Recht auf Vergessen, die Möglichkeit zur Datenportierung und eine verschärfte Auskunftspflicht für Unternehmen.

Wir im Saarland - ServiceMehr Rechte für Verbraucher – neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt sie in Kraft: die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. Damit sollen Verbraucher bessere Chancen haben, ihre Daten zu kontrollieren. Was sind die wichtigsten Punkte aus Verbrauchersicht? Peter Sauer weiß mehr.

VerbrauchertippDatenschutzgrundverordnung – was ändert sich für Vereine?

Am 25. Mai tritt sie in Kraft die europäische Datenschutzgrundverordnung. Nicht nur Unternehmen müssen sie einhalten. Auch Vereine sind gefordert. Worauf die Vereine achten müssen - eine Übersicht gibt es hier im SR 3-Verbrauchertipp.

wdr.deDie EU-Datenschutz-Grundverordnung und ihre Folgen

Nachrichten und Informationen, Artikel, Audios und Videos vom WDR zum Thema Datenschutz in der Übersicht.