Fußballspieler am Ball (Foto: SR)

Neustart der Bundesliga

Michael Friemel, Thomas Wollscheid, Marcel Lütz-Binder   07.05.2020 | 08:20 Uhr

Nach neun Wochen im Abseits hat das Warten ein Ende: Die Bundesliga startet am Freitag, den 15. Mai, unter großen Sicherheitsauflagen zurück in die Saison. Michael Friemel hat sich mit Thomas Wollscheid und Marcel Lütz-Binder u. a. über die Auswirkungen für den Saar-Fußball unterhalten.

Neustart der Bundesliga
[SR 3, Michael Friemel, Thomas Wollscheid, Marcel Lütz-Binder, 07.05.2020, Länge: 05:18 Min.]
Neustart der Bundesliga

Zwar trainieren die Vereine der Regionalliga Südwest momentan, spieltechnisch herrscht aber weiter Stillstand - mit Ausnahme des 1. FC Saarbrücken. Der hatte sich ja überraschend für das Halbfinale des DFB-Pokals qualifiziert. Der Neustart der Bundesliga stimmt die Verantwortlichen des FCS optimistisch: "Es war immer klar gewesen, wenn die Bundesliga die Freigabe bekommt, wird im zweiten Schritt dann der DFB-Pokal angesetzt und da wir glücklicherweise noch dabei sind, wird uns das auch betreffen", so Marcus Mann, der sportliche Leiter des 1. FC Saarbrücken.

Das heißt, die saarländischen Fußball-Fans können sich aller Voraussicht nach auf mindestens ein Spiel in dieser Saison freuen, in dem ein Saar-Verein mitspielt.

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 07.05.2020 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja