Strandurlaub in Antalya (Foto: Pixabay/sulox32)

Wohin geht die Reise und auf was sollte man achten?

  24.06.2021 | 10:04 Uhr

Die sinkenden Coronazahlen machen es möglich: Im Sommer 2021 kann wieder gereist werden. Aber wie groß ist die Lust zu reisen? Wir haben uns bei den Saarländern umgehört. Außerdem geben wir Tipps, was Sie beim Reisen in Coronazeiten beachten sollten.

Wohin soll die Reise gehen?

Sommerurlaub 2021
Wohin soll die Reise gehen?
Die Reisebüros haben zurzeit alle Hände voll zu tun. Bei vielen ist die Reiselust da und die niedrigen Coronazahlen lassen das Reisen ja auch wieder zu. Besonders hoch im Kurs stehen Spanien, Griechenland und die Türkei. Doch so ganz ist das Thema Corona nicht aus den Köpfen. Viele buchen ihre Reise mit Flex-Option, damit sie im Fall der Fälle probemlos auch wieder von der Reise zurücktreten können.


Trotz Corona in den Sommerurlaub

Sommerurlaub trotz Corona wieder möglich
Audio [SR 3, Lisa Krauser, 24.06.2021, Länge: 02:20 Min.]
Sommerurlaub trotz Corona wieder möglich
Reisen ist langsam wieder möglich. Die Corona-Beschränkungen werden weniger und viele Länder lockern ihre Einreisebestimmungen. SR-Reporterin Lisa Krauser hat am Ensheimer Flughafen mit Reisenden gesprochen, die nach Griechenland fliegen und von ihrer Reise aus Mallorca zurückkehren.


Urlaubspläne der Saarländerinnen und Saarländer

Umfrage: Welche Sommer-Urlaubspläne haben Saarländerinnen und Saarländer?
Audio [SR 3, Lisa Krauser, 24.06.2021, Länge: 01:32 Min.]
Umfrage: Welche Sommer-Urlaubspläne haben Saarländerinnen und Saarländer?
Urlaub im Sommer 2021 ist wieder möglich, aber wie groß ist die Lust zu reisen? SR-Reporterin Lisa Krauser hat sich bei Saarländerinnen und Saarländern in der Saarbrücker Innenstadt umgehört.


Was man beim Reisen beachten sollten

Gut zu wissen
Das sollten Sie beim Reisen jetzt wissen
Ab in den Urlaub – nach den starken Einschränkungen durch Corona in den vergangenen Monaten machen die Lockerungen in vielen Ländern Urlaubsreisen wieder möglich. Aber es ist eben noch nichts wie vor Corona und deswegen muss man sich vor der Reise über die aktuellen Regelungen informieren.


Hat Corona unser Reiseverhalten verändert?

Hat Corona unser Reiseverhalten verändert?
Audio [SR 3, Interview: Dorothee Scharner, 24.06.2021, Länge: 02:48 Min.]
Hat Corona unser Reiseverhalten verändert?
Andreas Kagermeier ist Professor für Freizeit- und Tourismusgeographie an der Uni Trier. Im SR-Interview sag er: Bei Geschäftsreisen werde auch in Zukunft mehr über den digitalen Weg laufen. Im Vergleich zu vor Corona rechnet er mit einem Rückgang um ein Drittel. Anders sehe es bei dem Freizeit orientierten Tourismus aus. Dort werde es vermutlich wenig Veränderung geben. Für das Saarland sieht er das Potenzial vor allem beim Wander- und Fahrradtourismus - und zwar im Kontext Großregion. "Aber man wird nie mit der Ostsee oder den Alpen konkurrieren können."

Ein Thema in am 24.06.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja