Eine Patientin im Tele-Gespräch mit einem Arzt  (Foto: SR)

Zahnarztsprechstunde via Internet

Renate Wanninger   25.05.2020 | 10:45 Uhr

Haben Sie Angst vor dem Zahnarzt? Schon immer gehabt oder jetzt vor allem wegen der Ansteckungsgefahr mit Corona? Es gibt eine Möglichkeit, die Ihnen diese Angst nehmen könnte. Immer mehr Ärzte bieten eine digitale Sprechstunde an - unter anderem auch Zahnärzte.

Zahnarztsprechstunde via Internet
Audio [SR 3, Renate Wanninger, 25.05.2020, Länge: 02:25 Min.]
Zahnarztsprechstunde via Internet

Eine Zahnreinigung oder eine Kariesbehandlung via Internet - das ist leider immer noch Fiktion. Wer jedoch ein beratendes Gespräch braucht, konkrete Fragen an seinen Zahnarzt hat oder unter Verspannungsschmerz leidet. der kann auch die digitale Sprechstunde besuchen - über die offizielle Plattform der Kassenärzte: clickdoc.de.

So funktioniert clickdoc.de

Der Patient bekomme von seinem Arzt eine E-Mail mit Zugangscode und Termin, so dass man sich zum Termin ins digitale Wartezimmer einloggen könne und vom Arzt dann freigeschaltet werde, beschreibt der Saarbrücker Zahnarzt Horst Kares das Prinzip. Dabei gebe es zudem verschiedene Sicherheitsstufen - von einfach bis doppelt abgesichert.

Für die Nutzung von clickdoc.de braucht man noch nicht mal einen Computer. Mit der entsprechenden App funktioniert die Plattform auch auf dem Smartphone oder dem Tablet.

Ein Thema in den "Bunten Funkminuten" am 25.05.2020 auf SR 3 Saarlandwelle

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja