Geschenke unterm Weihnachtsbaum (Foto: pixabay / Red_Dragonfly)

Sachbücher und Promi-Biographien für den Gabentisch

Ulli Wagner   06.12.2018 | 10:00 Uhr

Wenn Promis aus ihrem Leben erzählen, dann sind das meist spannende Geschichten und im Gegensatz zur Klatschzeitung beim Friseur stimmen sie in der Regel auch. In diesem Jahr sind einige schöne Lebenserinnerungen erschienen, die sich wunderbar für den Gabentisch eignen.


Sachbücher für den Gabentisch


Jonas Jonasson: "Der Hundertjährige, der zurück kam, um die Welt zu retten"

Jonas Jonasson - Der Hundertjährige, der zurück kam, um die Welt zu retten (Foto: C. Bertelsmann)

Jonas Jonasson
"Der Hundertjährige, der zurück kam, um die Welt zu retten"

C. Bertelsmann Verlag
September 2018
HC, 448 Seiten
ISBN: 9783570103555
Preis: 20 Euro
E-Book: 25,99 Euro
Hörbuch: Hörverlag mit Dieter Hallervorden als Erzähler, Preis: 20 Euro

Allan Karlsson ist zurück, der Hundertjährige, der einst aus dem Fenster stieg und Millionen begeisterte. Den Dauerurlaub auf Bali hat Allan langsam satt. Er sucht neue Abenteuer und findet sie schneller, als ihm lieb ist. Nach einer missglückten Ballonfahrt muss er im Meer notlanden und wird ausgerechnet von einem nordkoreanischen Kriegsschiff gerettet. Und schon ist er mittendrin im Atomkonflikt, geht auf politische Mission und nimmt sogar Kontakt auf zu Angela Merkel und auch zu Donald Trump. Dieser neue Jonas Jonasson ist aktuell, spannend und sehr amüsant.


Carmen Korn: „Zeitenwende“

Carmen Korn - Zeitenwende (Foto: Kindler)

Carmen Korn
„Zeitenwende“

Kindler Verlag
September 2018
HC, 520 Seiten
ISBN: 9783463406848
Preis: 19,95 Euro
E-Book: 16,99 Euro
Hörbuch: Randomhouse als Autorinnenlesung, Preis: 19,99 Euro

Das ist der krönende Abschluss einer Trilogie über vier Frauen, die ein Jahrhundert erleben. Die Freundinnen sind längst Mütter und Großmütter, die Älteste feiert im Frühling 1970 ihren Hundertersten. Inzwischen haben die Töchter und Enkelinnen untereinander Freundschaft geschlossen und ziehen „in die Welt“ – als Fotoreporterin in die Krisengebiete oder als Fotomodell auf die Laufstege oder als engagierte Journalistin, die zuhause in Deutschland in politische Turbulenzen gerät. Es gibt persönliche Glücksmomente und kollektives Leid bis hin zum Freudentaumel im November 1989, als die Mauer fällt. Dieser Roman ist Zeitgeschichte zum Anfassen und wunderbar erzählt.


Stephen Hawking: "Kurze Antworten auf große Fragen“

Stephen Hawking - Kurze Antworten auf große Fragen (Foto: Klett-Cotta)

Stephen Hawking
"Kurze Antworten auf große Fragen“

Klett-Cotta Verlag
November 2018
HC, 255 Seiten
ISBN: 978-3608963762
Preis: 20 Euro
E-Book: 15,99 Euro
Hörbuch: Hörverlag mit Frank Arnold und anderen als Erzähler, Preis: 20 Euro

In seinem letzten Buch macht sich der Astrophysiker und Kosmologe Gedanken über den Ursprung und die Zukunft der Menschheit und er nimmt uns mit auf eine sehr persönliche Reise zu den großen Fragen: Wie fing alles an, gibt es einen Gott, was befindet sich im Innern eines schwarzen Lochs, was hält die Zukunft bereit? In einer klaren und auch für Laien verständlichen Sprache spricht der brillante Wissenschaftler und unerschütterliche Optimist über Künstliche Intelligenz und Klimawandel und darüber, wie bedroht unser Planet ist. Dieses Buch ist Hawkings Vermächtnis.


Inger-Marie Mahlke: "Archipel"

Maria Mahlke – Archipel (Foto: Buchverlag)
Maria Mahlke – Archipel

Inger-Marie Mahlke
"Archipel"

Rowohlt Verlag
August 2018
HC, 432 Seiten
ISBN: 978-3-498-04224-0
Preis: 20,00 Euro
E-Book: 16,99 Euro
Hörbuch: Bei Argon mit Eva Gosciejewicz, Preis: 19,95 Euro

Diese junge Frau ist in Lübeck und auf Teneriffa aufgewachsen und diese Insel, ihr Archipel, war prägend für das Leben der Juristin. Vor zehn Jahren erschien ihr erster Roman und seither heimst sie einen Preis nach dem anderen ein. Im Oktober bekam Inger-Maria Mahlke den Deutschen Buchpreis für „Archipel“ das damit zum Buch des Jahres wurde. In der Begründung der Jury heißt es: „Der Blick der Autorin für die feinen Verästelungen in familiären und sozialen Beziehungen ist faszinierend“.


David Safier: „Die Ballade von Max und Amelie“

David Safier - Die Ballade von Max und Amelie (Foto: Kindler)

David Safier
„Die Ballade von Max und Amelie“

Kindler Verlag
November 2018
HC, 368 Seiten
ISBN: 978-3-463-40709-8
Preis: 18,00 Euro
E-Book: 16,99 Euro
Hörbuch: Bei Argon mit Jodie Ahlborn, Preis: 19,95 Euro

Diesmal ist der Erfolgsautor aus Bremen auf den Hund gekommen. Nein, mieses Karma hat der nicht, ganz im Gegenteil. Er hat sein Herrchen zu einer wunderbaren Geschichte über die einäugige wilde Hündin Narbe und den sanften Haushund Max animiert. Dieses neue Buch von David Safier steckt voller Spannung und Emotionen und ist genau das Richtige für alle, die Hunde lieben, oder große Abenteuer, oder Liebesgeschichten oder am besten alles zusammen.


Promi-Biographien für den Gabentisch

Audio

Promi-Biographien für den Gabentisch
Audio [SR 3, Christian Job, 06.12.2018, Länge: 02:20 Min.]
Promi-Biographien für den Gabentisch


Otto Waalkes: „Kleinhirn an alle“

Buchcover: Kleinhirn an alle (Foto: Pressefoto/Heyne-Verlag)

Otto Waalkes
„Kleinhirn an alle“

Heyne Verlag
14.05. 2016
HC, 320 Seiten
ISBN: 978-3453201163
Preis: 22 Euro
E-Book: 17,99 Euro
Hörbuch /download: 15,09 Euro (Von Otto selbst gelesen)

Otto mit 70 ist immer noch der Schalk, das ewige Kind mit HiHiHi und Holdrio, und doch trifft er in seinen Memoiren ernste Töne. Er erzählt von seiner Kindheit im frommen Friesenhaus, wie seine Karriere eher ungewollt und zufällig begann, wie akribisch er bis heute an seinen Gags feilt und natürlich, wie das Tourleben unter Ottifanten aussieht.

"Kleinhirn ist alles" ist nicht auf den schnellen Lacher aus, kein Gagfeuerwerk fürs Kleinhirn. Es ist ein Otto für alle, die ihn lieben.


Hardy Krüger: „Ein Buch von Tod und Liebe“

Hary Krüger - Ein Buch von Tod und Liebe (Foto: Hoffmann und Kampe)

Hardy Krüger
„Ein Buch von Tod und Liebe“

Verlag Hoffmann und Kampe
15. Februar 2018
HC, 133 Seiten
ISBN: 9783455004212
Preis: 18 Euro
E-Book: 13,99 Euro

Hardy Krüger ist in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. „Ein Buch von Tod und Liebe“ ist ist ein "Best of" der großen Geschichten dieses Zeitzeugen, dieses deutschen Weltstars und Weltenbummlers.

Er erzählt, wie ihm als strammer Nazibub und Jungschauspieler der ältere Kollege Hans Söhnker die Augen geöffnet hat. Seitdem ist Krüger scharfer politischer Beobachter und Kämpfer für Freiheit und Demokratie. Und er ist ein wunderbarer Anekdotenerzähler - zum Beispiel wie er mit den Kollegen James Stewart bei den Dreharbeiten zu "Der Flug des Phoenix" foppte. Es gibt Beschreibungen seiner zweiten Heimat Afrika auf der Ranch, wo er mit John Wayne Hatari drehte, oder wie er Robert Redford eine deutsche Kaffeemaschine besorgen musste. In 90 Lebensjahren hat man viel zu erzählen und Krüger kann das äußerst süffig.


Tim Pröse: "Samstagabendhelden"

Buchcover: "Samstagabendhelden" von Tim Pröse (Foto: Heyne-Verlag)

Tim Pröse
"Samstagabendhelden"

Heyne Verlag
12.11.2018
HC, 352 Seiten
ISBN: 978-3-453-20190-3
Preis: 20 Euro
E-Book: 15,99 Euro

Promis zu treffen und zu befragen ist Tim Pröses Beruf. Er war lange Chefreporter der Münchener Abendzeitung, später beim Fokus. Er traf Pierre Brice zu dessen letztem Interview, begegnete ebenso als einer der letzten Journalisten Schimanski Götz George.

Kuli, Loriot, Gottschalk, Kerkeling und viele mehr, die Helden des Fernsehabends von den 60ern bis zu den 90ern, als alle bei Granini Pfirsichnektar und Chips zusammen vor der Glotze saßen. Pröse lässt das Familiengefühl von damals wunderbar nostalgisch wieder aufflackern.

Mehr zum Buch gibt es hier.

Über dieses Thema wurde auch in den "Bunten Funkminuten" am 06.12.2018 auf SR 3 Saarlandwelle berichtet.

Artikel mit anderen teilen