Ein erleuchtetes Modell eines Hauses steht in auf einer gläsernen Unterlage, auf der sich auch ein Schriftstück mit dem Schriftzug "Kreditvertrag" befindet. (Foto: dpa/Volker Heick)

Immobilienkredit mit 55 plus

Karin Mayer   05.02.2020 | 10:04 Uhr

Der Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung -  den haben viele. Auch kurz vor der Rente ist es dafür nicht zu spät. Das hat die Zeitschrift Finanztest herausgefunden.

73 Anbieter getestet

Das Ergebnis ist überraschend: kaum ein Anbieter legt eine Altersgrenze fest. Die Kreditvergabe über 55 ist problemlos. Nur bei DEVK ist die Kreditvergabe ab 65 eingeschränkt. Selbst die Konditionen sind ähnlich oder gleich wie bei 35jährigen, sagt Heike Nicodemus von Finanztest. Wichtiger Unterschied: Teilweise müssen die Kreditnehmer ihre Renteninformation bei der Bank vorlegen.

Renteneintritt beachten

Wer kurz vor der Rente noch einen Kredit aufnimmt, muss beachten, dass das Einkommen mit Renteneintritt sinkt. Finanztest hat Modellkunden verglichen, die den Kredit innerhalb von 7 und von 10 Jahren abbezahlen wollen. Ein weiteres Szenario: die Raten sollen beim Renteneintritt sinken. Das Ergebnis: wer die schnelle Tilgung plant, fährt am günstigsten. Bei einer Tilgung innerhalb von 7 Jahren lag der günstigste Anbieter bei 0,33 Prozent Zinsen, bei Tilgung innerhalb von 10 Jahren waren es 0,37 Prozent. Probleme haben die Anbieter teilweise, wenn es darum geht, die Tilgung bei Renteneintritt zu reduzieren, sagt Heike Nicodemus von Finanztest. Der Grund: die Tilgung ist zu Beginn sehr hoch. Insgesamt habe jede Bank aber versucht, dem Alter und dem Kundenwunsch gerecht zu werden.

Angebote vergleichen

Wie immer gibt es große Preis- und Zinsunterschiede. In der Spitze war der Zinsbetrag sieben Mal so hoch, wie beim günstigsten Anbieter, so Heike Nicodemus von Finanztest. Deshalb sollte man sich mehrere Angebote einholen und Preise vergleichen. Tipp: Kreditvermittler schneiden im Test günstiger ab. Sie können aus einem großen Pool von Anbietern auswählen.


Weitere Informationen:
Finanztest 2/2020

Der Verbrauchertipp: Immer mittwochs in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja