Die offizzielle Internetseite der saarländischen Landesregierung nach ihrem Relaunch (Foto: saarland.de)

Neustart für Internetseite des Saarlandes

  09.07.2020 | 12:55 Uhr

Die saarländische Landesregierung hat am Donnerstag eine neue Version ihrer Internetseite saarland.de veröffentlicht. Sie soll künftig allen Ministerien und nachgeordneten Behörden eine gemeinsame Plattform bieten. Es ist die erste Gesamtüberarbeitung seit 2006.

Die offizielle Internetseite der Landesregierung www.saarland.de soll neben umfangreichen Informationen zum Land und aktuellen Meldungen direkte Links zu allen Ministerien und Behörden, Institutions- und Themenportalen bieten. Neu ist ein persönliches Benutzerkonto, über das themengesteuert Informationen, Newsletter oder Pushnachrichten abonniert werden können. Außerdem können darüber Publikationen zahlreicher Behörden zentral bestellt werden.

650.000 Euro investiert

Für die neue Internetseite hat die Landesregierung nach eigenen Angaben insgesamt rund 650.000 Euro investiert. Für die Umsetzung waren das Dortmunder Unternehmen Materna Information & Communications SE und die Saarbrücker Agentur FBO verantwortlich. Basis für die neue Version der Internetseite ist das Content-Management-System (CMS) „Government Site Builder“, das vom Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) entwickelt wurde und das auch zahlreiche Bundesbehörden nutzen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja