Onglet vom Rind mit Mangold & Püree (Foto: Barbara Grech)

Weihnachtsmenü: Hauptgang und Dessert

Barbara Grech  

Noch keine Idee, was sie an Weihnachten kochen könnten? Unsere SR 3-Küchenchefin Barbara Grech weiß Rat und hat sich im Landhaus Spanier ein ganzes Weihnachtsmenü zeigen lassen. Zum Hauptgang gibt es Onglet vom Rind mit Püree und Mangold. Zur Nachspeise wird es köstlich und ebenso exquisit: Mit selbstgemachtem Zimtblüteneis in Karamell mit Äpfeln, Sahne und Vanillecookies.

Sendung: Samstag 21.12.2019 11.00 Uhr


Hauptspeise: Onglet vom Rind mit Püree und Mangold


Kappes, Klöße, Kokosmilch: Onglet vom Rind
Audio [SR 3, Barbara Grech, 21.12.2019, Länge: 02:28 Min.]
Kappes, Klöße, Kokosmilch: Onglet vom Rind

Püree

Zutaten für vier Personen
1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
200 g Butter
150 ml Vollmilch
75 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung
Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser weich kochen. Butter, Milch und Sahne solange erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Das Ganze entweder in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab solange zerkleinern, bis die Masse schlotzig wird. Die Masse anschließend im Backofen bei geschlossenem Topf bei 70°C warm stellen.


Zubereitung - Onglet vom Rind mit Mangold & Püree (Foto: Barbara Grech)

Mangold

Zutaten für vier Personen
800g Mangold
1 rote Zwiebel
1 Glas eingekochte Quitten
100g Butter
4 EL neutrales Speiseöl Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung
Mangold waschen und putzen, den Stiel vom Blatt trennen, beides klein schneiden. Die Zwiebel putzen und in Spalten schneiden. Dann die Butter mit dem Öl in einem Bratentopf auslassen. Anschließend die klein geschnittenen Mangoldstiele mit den Zwiebeln andünsten. Quitten dazugeben und durchschwenken. Hitze abschalten, die Mangoldblätter in den Topf geben, aber nicht umrühren, sofort mit dem Deckel abdecken und in den Backofen stellen.


Onglet

Onglet vom Rind  (Foto: Barbara Grech)

Zutaten für vier Personen
1200gr Onglet, bei Zimmertemperatur
1/2 Liter dunkler Soßenfond
2 TL eingelegter grüner Pfeffer 200ml Rapsöl

Dunkle Soße (Foto: Barbara Grech)

Zubereitung
Den dunklen Soßenfond bis zur gewünschten Konsistenz einkochen. Die Pfefferkörner dazu geben und abschmecken. Rapsöl bis zum Rauchpunkt erhitzen und Onglet ein bis zwei Minuten darin von beiden Seiten anbraten. Dann das Onglet in Backpapier einpacken und in einem geschlossenen Topf in den Backofen stellen.

Anrichten

Onglet vom Rind mit Mangold & Püree (Foto: Barbara Grech)

Soße, Püree und Mangold lassen sich gut eine Stunde im Backofen parken. Vor dem Anrichten, Beides würzen und abschmecken. In der Zeit zieht das Onglet im Backofen noch bis zur gewünschten Kerntemperatur. Danach auf den Tellern alles zusammen anrichten.


Nachspeise: Weihnachtliches Zimtblüteneis

Kappes, Klößes, Kokosmilch: Weihnachtliches Zimtblüteneis
Audio [SR 3, Barbara Grech, 21.12.2019, Länge: 02:44 Min.]
Kappes, Klößes, Kokosmilch: Weihnachtliches Zimtblüteneis

Zimtblüteneis

Zutaten für vier Personen
2 Eigelb
1 Ei
300 ml Sahne
300 ml Milch
40 g Zucker
20 g Läuterzucker, alternativ Grafschafter heller Sirup oder Agavendicksaft
1 ½ TL Zimtblütenpulver
1 Vanilleschote, alternativ 1TL Vanillepaste1 EL Stärke

Zubereitung
Alle Zutaten bis auf die Sahne in einem Topf mischen und langsam aufkochen und ca. eine Minute kochend rühren. Das Ganze in ein verschließbares Gefäß heiß umfüllen und nicht mehr öffnen, sonst zieht es eine Haut. Über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die gekochte, kalte Masse ziehen im Gefrierschrank mindestens vier Stunden frieren.


Äpfel in Karamell

Zutaten für vier Personen
2 große säuerliche Äpfel
200 g Zucker
1 EL Butter
1 Prise Salz

Zubereitung - Weihnachtliches Zimtblüteneis (Foto: Barbara Grech)

Zubereitung
Äpfel schälen und in dünne Spalten schneiden. Den Zucker in einen Topf mit einem Eßlöffel Wasser geben und bei kleiner Hitze Zucker-Wasser-Mischung karamellisieren. Die Äpfel und Salz zugeben und gut durch schwenken. Anschließend die Masse in den Backofen stellen.

Anrichten

Weihnachtliches Zimtblüteneis (Foto: Barbara Grech)

Auch die Äpfeln in Karamell können zwei Stunden im Backofen parken. Die Äpfel ziehen dann Saft, was eine wunderbare Soße ergibt. Das Eis sollte vor dem Servieren des Hauptgangs aus dem Gefrierschrank genommen werden. Alle Komponenten auf einem Teller anrichten, geschlagene Sahne und Vanillecookies runden das Ganze ab.


Teil 1 des Menüs: Vorspeise und Zwischengang

Kappes, Klöße, Kokosmilch
Der SR 3-Weihnachtsmenü-Vorschlag
Als Vorspeise und Zwischengang unseres diesjährigen Weihnachtsmenüs gibt es gefüllte Eier und ganz klassisch eine Fleischsuppe vom Rind mit Markklößchen.

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja