Schoko-Zucchini-Brownies  (Foto: Coconut & Cucumber)

Schoko Zucchini Brownies

Lena Schmidtke   09.09.2022 | 10:00 Uhr

Backen mit Gemüse? Das klingt nach einer herzhaften Quiche oder geschmortem Ofengemüse. Backen mit Gemüse geht aber auch in süßer Variante. Der Klassiker schlechthin: Karottenkuchen. Aber da geht noch mehr.

Kürbis, Zucchini, Rote Bete – die hat Foodbloggerin Ursula Deeken so oft es geht zuhause - und zwar zum Backen. Das Gemüse selbst sei im Kuchen relativ geschmacksneutral, aber es gebe dem Kuchen eine wunderbare Feuchtigkeit und Saftigkeit. "Das schmeckt klasse“, sagt sie.

Kappes, Klöße, Kokosmilch: Backen mit Gemüse
Audio [SR 3, Lena Schmidtke, 10.09.2022, Länge: 01:30 Min.]
Kappes, Klöße, Kokosmilch: Backen mit Gemüse

In ihrem Foodblog „Coconut&Cucumber“ findet man so auch jede Menge Kuchenrezepte mit Gemüse. Das Spektrum reicht vom Zucchini-Kuchen mit Mandeln über einen Schoko-Rote-Bete-Kuchen, einen Kürbiskuchen bis zu Zucchini-Brownies.

Wesentlich gesünder ist Backen mit Gemüse zwar nicht - Zucker, Schokolade, Butter & Co. kommen trotzdem rein - aber der Aufwand ist geringer.

Da aktuell noch Zucchini-Zeit ist, hat sich Ursula Deeken dazu entschieden, zusammen mit SR 3-Reporterin Lena Schmidtke die Schoko Zucchini Brownies zu backen. Das geht nicht nur flott, sondern ist auch ganz einfach.


Schoko Zucchini Brownies


Kappes, Klöße, Kokosmilch: Schoko Zucchini Brownies
Audio [SR 3, Lena Schmidtke, 10.09.2022, Länge: 02:35 Min.]
Kappes, Klöße, Kokosmilch: Schoko Zucchini Brownies

Zutaten
100 g gute Zartbitterschokolade
100 g Butter
2 Eier
110 g Zucker
200 g Zucchini
70 g Dinkelmehl 630
1 TL Backpulver
40 g Kakao
20 g Schokoladen-Raspeln Zartbitter
1 TL Vanillepaste
Puderzucker

Schokolade schmelzen für die Schoko-Zucchini-Brownies  (Foto: SR/Lena Schmidtke)

Zubereitung

Zuerst die Schokolade in grobe Stücke teilen und mit der Butter langsam bei leichter Hitze unter ständigem Rühren im Topf schmelzen lassen. Abkühlen lassen. Kakao unterrühren.

Zubereitung der Zuccinis für die Schoko-Zucchini-Brownies  (Foto: SR/Lena Schmidtke)

Zucchini waschen, grob raffeln und ausdrücken. Mehl und Backpulver mischen. Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Die flüssige Butter-Schokoladen-Mischung hinzugeben. Dann die Zucchiniraspeln und Schoko-Raspeln unterrühren und zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver kurz unterheben.

Zubereitung der Schoko-Zucchini-Brownies  (Foto: SR/Lena Schmidtke)

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Backform (20x35 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober- Unterhitze) ca. 15 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! Nicht zu lange backen, sonst werden die Brownies trocken.

Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Zubereitung 20 Minuten, Backzeit 15-20 Minuten

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja