Kartoffeln (Foto: SR/Barbara Grech)

Kartoffelsuppe und Kartoffeltaschen

Barbara Grech  

Vive la pomme de terres! Diesmal dreht sich in "Kappes, Klöße, Kokosmilch" alles um die Erdäpfel. SR 3-Küchenchefin Barbara Grech hat zusammen mit Anja Faust-Spanier vom Landhaus Spanier mehrere Kartoffelgerichte gekocht. Zum Auftakt gibt es eine leichte Kartoffelsuppe und Kartoffel-Taschen mit Wildkräuter-Füllung.

Sendung: Samstag 13.11.2021 11:00

Die Kartoffel gehört sozusagen zur kulinarischen DNA des Saarlandes. Ob als Gefillde, Hoorische oder Dibbelabbes. Deshalb ist es um so verwunderlicher, dass die Kartoffel etwas ins Abseits gedrängt wurde von Topinambur oder der Süßkartoffel. Dabei kann die "Grumbeer" mehr, als nur dickmachender Sattmacher zu sein.

Moderne und leichte Kartoffel-Rezepte müssen her, hat unsere SR 3-Küchenchefin Barbara Grech beschlossen und die Gemüse-Köchin Anja Faust-Spanier vom Landhaus Spanier in Otzenhausen beauftragt, sich mal Gedanken zu machen über nicht alltägliche Kartoffel-Rezepte.

Gesagt, getan: Die beiden haben sich zu einem Kartoffel-Kochtag in Otzenhausen getroffen. Das Ergebnis: der Klassiker Kartoffelsuppe, aber in einer leichten Form nach einem Rezept von Mama Grech und Kartoffel-Taschen mit Wildkräuter-Füllung à la Anja Faust-Spanier.


Kartoffelsuppe


Kappes, Klöße, Kokosmilch: Kartoffelsuppe
Audio [SR 3, Barbara Grech, 13.11.2021, Länge: 02:22 Min.]
Kappes, Klöße, Kokosmilch: Kartoffelsuppe

Zutaten
6 große festkochende Kartoffeln
1 Stange Lauch
1 Zwiebel
1 Selleriestange mit Grün
2 Möhren
½ Bund Petersilie
1 Scheibe Speck
Wiener Würstchen
1,5l Rinder- oder Gemüsebrühe

Kochen der Kartoffelsuppe (Foto: SR/Barbara Grech)

Zubereitung
Das Gemüse und den Speck würfeln. Den Speck etwas auslassen und ein wenig Speiseöl dazu geben. Dann kommen nacheinander die gewürfelten Zwiebeln, Lauch, Möhren und Sellerie dazu. Glasig andünsten, dann die gewürfelten Kartoffeln dazu. Mit der Brühe aufgießen und ca. 40 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln und Möhren sollten weich sein, aber noch Biss haben.

Das Sellerie-Grün und die Petersilie fein hacken. Die Würstchen separat im Wasser heiß werden lassen. In die fertige Suppe Petersilie hineinrühren. Anrichten und ein Würstchen auf den Suppen-Teller legen.


Kartoffeltaschen mit Wildkräuterfüllung


Kappes, Klöße, Kokosmilch: Kartoffeltaschen mit Wildkräuterfüllung
Audio [SR 3, Barbara Grech, 13.11.2021, Länge: 02:15 Min.]
Kappes, Klöße, Kokosmilch: Kartoffeltaschen mit Wildkräuterfüllung

Zutaten (4 Personen)
600 g geschälte Kartoffeln
300g Hüttenkäse
2 Handvoll gemischte Wildkräuter
Semmelbrösel
2 Eier
2El Mehl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Butterschmalz
400g braune Champignon
1 rote Zwiebel in Scheiben geschnitten

Zubereitung

Zubereitung der Kartoffeltaschen (Foto: SR/Barbara Grech)

Kartoffeln weich kochen und direkt durch ein Sieb drücken. Auskühlen lassen, danach mit Ei, Mehl und den Gewürzen zart durchmischen. Die Wildkräuter fein schneiden, mit dem Hüttenkäse vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. zwei Esslöffel Kartoffelteig in der Hand flach drücken, in die Mitte einen gehäuften Teelöffel Käse-Kräuter-Mischung setzen und verschließen.

Anbraten der Kartoffeltaschen (Foto: SR/Barbara Grech)

Kartoffeltasche in Semmelbrösel wenden. Nach und nach alle Kartoffeltaschen in Butterschmalz ausbraten und warm stellen.

Die rote Zwiebel in Butterschmalz glasig dünsten. Champignon mit der Hand in Stücke zerteilen und kurz schwenken. Kartoffeltaschen mit den Champignon anrichten.

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja