"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Mexicana und Spaghetti Melanzana

Mexicana und Spaghetti Melanzana

Julia Becker  

Gerichte aus Italien, der Türkei, Syrien, Russland oder Frankreich - dies gibt es bei der internationalen Frauenkochgruppe in Ottweiler. Die Damen treffen sich schon seit Jahren und tauschen nicht nur Kulinarisches aus ihren Heimatländern aus. SR 3-Reporterin Julia Becker war für uns dort und hat sich einige leckere Rezepte zeigen lassen.

Sendung: Samstag 12.10.2019 11.00 Uhr

Gemeinsames Kochen, Deutsch lernen, sich austauschen, über den Tellerrand schauen, Neues entdecken: So könnte man die Idee der internationalen Kochgruppe in Ottweiler beschreiben, die eigentlich auf Deutschkursen basierte.

Maria Pelzer, Mitarbeiterin bei der Stadt Ottweiler, hat die internationale Kochgruppe vor über zwölf Jahren gegründet und betreut die Frauen bis heute. Mindestens zweimal im Monat treffen sich die Frauen. Und dann wird gekocht - mindestens zwei Gerichte pro Treffen: arabisch, mexikanisch, italienisch und vieles mehr. Hier sind einige ihrer Kreationen zum Nachkochen...


Mexicana

Ein Rezept von Roghiyeh aus Afghanistan, Maryam aus dem Iran und Eman aus Syrien


Mexicana (Foto: SR/Julia Becker)
Mexicana (Foto: Julia Becker)

Zutaten (4 bis 6 Personen)
4 Hähnchenbrüste
2 Zitronen
6 bunte Paprika
500g Pilze
2 Zwiebeln
1 Karotte
Langkornreis
1 Bouillonwürfel
Öl zum Braten
1 Tl Curry
1 Tl Kardamon gemahlen

Zubereitung
Hähnchenbrüste über Nacht in Zitronensaft marinieren. Die Hähnchenteile in kleine Stücke schneiden. Den Reis gründich waschen und anschließend in Salzwasser eine Stunde stehen lassen.

Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, Paprika und Karotte würfeln, Pilze putzen und kleinschneiden.

Die Zwiebel mit Paprikamark anbraten, dann die Karottenwürfel und anschließen die Paprikawürfel und etwas heißes Wasser mit Brühwürfel und Gewürzen zufügen und fertig garen.

Mit dem Reis servieren.


Spaghetti mit Auberginen / Spaghetti Melanzana


Spaghetti mit Auberginen (Foto: SR/Julia Becker)
Spaghetti mit Auberginen (Foto: Julia Becker)

Zutaten (4 Personen)
400g Spaghetti
2 Auberginen
1 große Dose geschälte Tomaten
1 Zwiebel und eine Stange Sellerie gewürfelt
1 Bouillonwürfel
Salz, Pfeffer
gehackte Basilikumblätter
frisch geriebener Pecorino

Spaghetti mit Auberginen (Foto: SR/Julia Becker)

Zubereitung
Zwiebel und Sellerie in Würfel schneiden und im Öl andünsten. Die Tomaten kleinschneiden, mit Salz, Pfeffer und dem zerkleinerten Brühwürfel zu den Zwiebelwürfeln geben.

Auberginen längs in dünne Scheiben schneiden, salzen und abtropfen lassen, anschließend in reichlich Öl braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Nudeln al dente kochen, in eine Schüssel geben, die Soße darüber gießen und mit den Auberginenscheiben bedecken.

Mit dem Käse und dem Basilikum bestreuen und servieren.

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja