Holunderblüten (Foto: SR/Ivana Barbara)

Holunderblütensirup

Barbara Grech  

Genau das richtige Getränk für heiße Tage: ein "Hugo" oder eine Schorle mit Holunderblütensirup. Den kann man ganz einfach selbst herstellen. SR 3-Hörerin Dagmar Fries hat zusammen mit Barbara Grech dem leckeren Sirup in der Küche zusammengebraut. Das Rezept dazu gibt es hier.

Sendung: Samstag 15.06.2019 11.00 Uhr

Jetzt blühen sie wieder, die Holunderbüsche - und kündigen den Sommer an. Die perfekte Zeit also, einen Holunderblütensirup zu machen. Das hat sich auch die SR 3-Hörerin Dagmar Fries aus Eppelborn gedacht und unsere Küchenchefin Barbara Grech zu sich nachhause eingeladen, um den fruchtig-frischen Sirup herzustellen. Und das ist absolut kein Hexenwerk.


Rezept Holunderblütensirup


Zutaten für Holunderblütensirup (Foto: SR/Ivana Barbara)

"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Holunderblütensirup
Audio [SR 3, Barbara Grech, 15.06.2019, Länge: 05:19 Min.]
"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Holunderblütensirup

Zutaten
24 Holunderblüten-Dolden
6 Bio-Zitronen (unbehandelt)
3 kg Zucker
150g Vitamin-C-Pulver
6l Wasser

Herstellung von Holunderblütensirup (Foto: SR/Ivana Barbara)

Zubereitung
Holunderblüten waschen. Zitronen mit Schale in Scheiben schneiden. Holunderblüten dazugeben und das Ganze mit dem Wasser aufgießen. Zwei Tage an einem dunklen, kühlen Ort durchziehen lassen.

Mit einem Stößel die Zitronenscheiben im Wasser ausdrücken. Dann das Holunderblüten-Wasser durch ein Sieb, das mit einem Tuch ausgekleidet ist, durchsieben.

Das Wasser auf dem Herd zum kochen bringen, den Zucker einrieseln lassen und gut durchrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 15 Minuten durchkochen lassen und dann in ausgewaschene, ausgekochte Flaschen abfüllen. Man sollte nnicht zu große Flaschen nehmen, denn wenn der Sirup angebrochen wird, sollte man ihn kühl und dunkel lagern und schnell aufbrauchen.

Serviervorschlag
Holunderblütensirup in ein großes Glas füllen, frische Minzblätter dazugeben, mit trockenem Sekt und Mineralwasser auffüllen und nach Belieben Eiswürfel dazugeben.

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen