Eingemachtes Gemüse (Foto: Barbara Grech/SR)

Gemüse-Allerlei: Eingemachtes

Barbara Grech   23.08.2019 | 10:00 Uhr

Gemüse, Gemüse und nochmal Gemüse... Passend zur Erntezeit haben wir uns von einer Gastronomin und Gärtnerin leckere Rezeptideen für allerei leckere Gemüsegerichte zeigen lassen. Dieses Mal geht es ans Eingemachte.

Sendung: Samstag 24.08.2019 11.00 Uhr

Es ist wieder Erntezeit. Tonnenweise Zucchini, Paprika und Tomaten werden derzeit in den saarländischen Gärten geerntet und manch einer fragt sich, was tun mit dieser Gemüseflut? Anja Faust-Spanier hat da jede Menge Ideen. Die gelernte Gärtnerin ist nämlich auch leidenschaftliche Köchin und beglückt ihre Gäste im Landhaus Spanier in Otzenhausen derzeit mit vielfältigen Gemüsegerichten. Barbara Grech war in der Küche des Landhauses "Spanier" und hat zusammen mit ihr jede Menge Gemüse eingemacht.


Eingekochte Cocktailtomaten

Rezept für 8-10 Weck-Gläser à 290ml


"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Eingemachte Cocktailtomaten
Audio [SR 3, Barbara Grech, 24.08.2019, Länge: 02:40 Min.]
"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Eingemachte Cocktailtomaten

Zutaten
1,5 kg feste Cocktailtomaten
Thymian- und Rosmarinzweige
100 ml Essig
70 g Zucker
20 g Meersalz
350 ml Wasser

Zubereitung
Essig, Zucker, Meersalz und Wasser aufkochen. Die Tomaten auf die Gläser verteilen. Nach belieben die Kräuterzweige hinzufügen. Mit dem Sud übergießen und verschließen. Im Weckautomat bei 90°C für 25 Minuten einkochen. Im kühlen, dunklen Vorratsraum mindestens 6 Monate reifen lassen, je mehr Zeit verstreicht, umso besser das Ergebnis.


Gurken- Paprika Relish, süß-sauer

Rezept für 8 - 10 Weck-Gläser à 290ml


"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Gurken-Paprika Relish, süß-sauer
Audio [SR 3, Barbara Grech, 24.08.2019, Länge: 01:59 Min.]
"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Gurken-Paprika Relish, süß-sauer

Zutaten
1 kg Gurken
2 rote Paprika
1 große rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel frischer Dill
400 ml Essig
100 ml Wasser
500 g Zucker
6 Esslöffel Honig
3 Teelöffel gelbe Senfkörner
Meersalz
Tellicherrypfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung
Die Gurken schälen, die Kerne entfernen und fein würfeln. Paprika putzen und fein würfeln. Die Zwiebel längs halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch und Dill fein hacken. Alles zusammen in die Weckgläser füllen und etwas andrücken. Essig, Wasser, Zucker, Honig und gelbe Senfkörner aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In sterilisierte Weckgläser füllen und verschließen. Im Weckautomat bei 80°C für 20 Minuten einkochen.

Im kühlen, dunklen Vorratsraum mindestens sechs Wochen reifen lassen, je mehr Zeit verstreicht, umso besser das Ergebnis.


Weitere Gemüserezepte

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen