Ein schwäbischer Hefezopf (Foto: Sven Erik Klein)

Schwäbischer Hefezopf à la Bodo Busse

Barbara Grech  

Er ist der neue Intendant des saarländischen Staatstheater. Ein ausgewiesener Musik-Liebhaber und Opern-Kenner. Und: Er er kocht sehr gerne. Unsere Küchenchefin Barbara Grech hat ihn deshalb in seiner Küche besucht. Das Ergebnis: Zwei Schwaben zaubern einen Hefezopf.

Sendung: Samstag 10.03.2018 11.00 Uhr

"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Backen mit Bodo Busse
Audio [SR 3, Barbara Grech, 10.03.2018, Länge: 01:58 Min.]
"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Backen mit Bodo Busse

Der Intendant des Saarländischen Staatstheaters Bodo Busse wohnt in einer ehemaligen Fabrikanten-Villa in Petite Roselle und genießt das kulinarische Angebot unseres Nachbarlandes. Bodo Busse kocht für sein Leben gerne. Kochen sei Erholung und Meditation, sagt Busse. Und: Die beste Therapie sei die Kochtherapie. Diese Einstellung hat er von seiner thüringischen Mutter vermittelt bekommen. Für ganze Regimenter habe sie gekocht, schwärmt der gebürtige Schwabe. Aber auch die internationale Küche mag Busse. Doch dieses Mal wird's schwäbisch...


Schwäbischer Hefezopf


"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Schwäbischer Hefezopf
Audio [SR 3, Barbara Grech, 10.03.2018, Länge: 01:58 Min.]
"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Schwäbischer Hefezopf

Zutaten
500g Mehl
80g Zucker
2 Eier
20g frische Hefe
200ml warme Milch
100 g handwarme Butter
1 Prise Salz
Eine Handvoll Rosinen

Zubereitung
In das Mehl eine Mulde drücken, dort Zucker, Salz, Milch, 1 Ei, Butter und Hefe einen Vorteig anrühren. 15min gehen lassen. Dann den Teig kräftig durchkneten. Den Hauptteig ca. 1 Stunde gehen lassen. Dann die Rosinen in den Teig geben und unterwirken, nicht zu kräftig kneten. Aus dem Teig drei lange Rollen (Stränge) machen und diese zu einem Zopf flechten. Nochmal 20min gehen lassen. Den Zopf mit Eigelb bestreichen und bei 220 C ca. 25min backen. Dazu reicht man Butter und Marmelade (klassischerweise Preschtling-Gsälz, also Erdbeermarmelade).


Kochen mit Bodo Busse Teil 2

Kappes, Klöße, Kokosmilch
Schwäbischer Kartoffelsalat und Kalbsrahmbraten à la Bodo Busse
Kochen mit... Bodo Busse. Der Generalintendant des saarländischen Staatstheaters ist gebürtiger Schwabe und leidenschaftlicher Koch. Kein Wunder also, dass er mit unserer SR 3-Küchenchefin Barbara Grech, ebenfalls Schwäbin, groß schwäbisch aufkocht. Im zweiten Teil gibt's einen schwäbischen Kartoffelsalat und einen Kalbsrahmbraten mit Pfifferlingen und Spätzle.

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen