Produkte aus der Region (Foto: SR Fernsehen)

"Ebbes von Hei" und "Hirschsteak mit Bratkartoffeln"

"Kappes, Klöße, Kokosmilch"

Barbara Grech  

Regionale Produkte und Angebote - ein Trend, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Auf gut Saarländisch heißt das „Ebbes von Hei“ - und "Ebbes von Hei“ nennt sich deshalb auch eine hiesige Initiative. Wir stellen das Konzept vor, bummeln durch den neuen "Ebbes von Hei"-Laden in Merzig und haben auch noch ein herbstliches Wildgericht im Angebot - Zutaten natürlich "von hei".

Sendung: Samstag 31.10.2020 11.00 Uhr

Audio

"Kappes, Klöße, Kokosmilch": "Ebbes von Hei" und "Hirschsteak mit Bratkartoffeln"
Audio [SR 3, Barbara Grech, 31.10.2020, Länge: 05:02 Min.]
"Kappes, Klöße, Kokosmilch": "Ebbes von Hei" und "Hirschsteak mit Bratkartoffeln"

Regionale Lebensmittel
„Ebbes von Hei“ eröffnet Laden in Merzig
Die ortsnahe Vermarktung regionaler Produkte ist ökonomisch und ökologisch sinnvoll. „Ebbes von Hei“ und „Keep fresh“, zwei vom Bund geförderte Projekte, haben dafür jetzt in Merzig einen Flagship-Store eröffnet.

Produkte aus der Region – sie in den Läden zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Und nicht jeder hat die Zeit, von Hofladen zu Hofladen zu fahren. Die Initiative „Ebbes von Hei“ will das ändern. Gegründet wurde sie 2011 im Hunsrück, später kamen die Landkreise Saarlouis und Merzig-Wadern dazu. Stolze 200 Mitglieder hat der Verein "Ebbes von Hei" inzwischen, und es kommen immer mehr dazu. Im Oktober hat nun in Merzig im Café Jobst ein so genannter "Flagshopstore" eröffnet.

Und auch Peter Kuhn Restaurantbesitzer und Küchchef des Hotel-Restaurants zum Schloßberg in Wadern/Büschfeld ist "Ebbes von Hei"-Fan. Er hat selbst eine Jagd, schlachtet und vertreibt neben seinem Restaurant auch Wildbret. Für "Kappes, Klöße, Kokosmilch" hat er ein herbstliches Hirsch-Gericht zusammengestellt - natürlich nur mit Zutaten "von hei".


Hirschsteak


Filetstücke (Foto: pixabay (CC0))

Zutaten
4 Hirschsteaks, je 250 g (Wahlweise auch Rehsteaks)
1 großer Apfel
2 große Zwiebel(n)
100gr Johannisbeergelee
Salz und Pfeffer

Zubereitung
In der Pfanne werden die nach Belieben gesalzenen und gepfefferten Reh- oder Hirschsteaks bei großer Hitze zwei bis drei Minuten von jeder Seite scharf angebraten. Anschließend werden die geschnittenen Zwiebelscheiben dazu gegeben und goldbraun angebraten. Kurz vor Schluss kommen die geschälten Apfelspalten dazu. Diese werden dann nur noch einmal gut mit angebraten. Zum Abschluss soll das Ganze ein bis zwei Minuten in der Pfanne ohne Hitze ruhen.

Die Steaks mit einem Esslöffel Johannisbeergelee servieren.


Bratkartoffeln von rohen Kartoffeln


Frisch geerntete Kartoffeln (Foto: Pixabay/Couleur)
Frisch geerntete Kartoffeln

Zutaten
1 kg Kartoffeln
1 große Zwiebel
100gr Dürrfleisch
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Die geschälten Kartoffeln in dünne Scheibchen schneiden, dann in die unterdessen mit Öl erhitzte Bratpfanne geben. Die gehackte Zwiebel sowie das Dürrfleisch dazu geben und mit Salz, Pfeffer würzen.

Zu Beginn den Deckel drüber geben, damit die Kartoffeln schneller durchgaren. Dann ohne Deckel fertig knusprig braun braten.


Salat mit saisonalem Dressing


Salate (Foto: pixabay / edar )

Zutaten
2 Köpfe Blattsalat
halbe Zwiebel
300gr Pilze
4 EL Balsamicoessig
2 EL Rapsöl
1 EL Honig
½ TL Salz
Pfeffer
frische Kräuter (Lauchzwiebel, Schnittlauch etc.)

Zubereitung
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Salz in eine Schüssel geben. Alles gut vermengen. Jetzt den Pfeffer, den Honig, das Rapsöl und den Balsamicoessig unterrühren und zum Schluss mit gehackten Kräutern verfeinern.

Wer es lieber etwas sahniger mag, kann auch gerne zum Schluss noch etwas Schmand, Sahne oder Crème fraîche unterrühren.

Gerne können hier auch noch zusätzlich noch Pilze angebraten welche, welche zusammen mit dem Salat serviert werden können. Diese einfach in einer mit Öl erhitzen Pfanne anbraten sowie mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja